Workshop- und Seminarprogramm 2012 rund um das Thema Elektronikreinigung - EPP

Allgemein

Workshop- und Seminarprogramm 2012 rund um das Thema Elektronikreinigung

Anzeige
Auch für das Jahr 2012 präsentiert Zestron wieder ein praxisnahes Workshop- und Seminarprogramm mit einer Bandbreite an verschiedenen Themen. Insgesamt stehen in diesem Jahr neun Veranstaltungen zur Auswahl, bei denen der Fokus auf den Themen Baugruppenreinigung, Beschichtung, Oberflächenqualifikation sowie Schadensanalytik von elektronischen Baugruppen liegt. Aufgrund des Erfolgs des neuen Workshops zur Schadensanalytik im letzten Jahr, wird die Veranstaltung nun auf zwei Workshops ausgeweitet.
Die Vorträge und Praxisteile werden neben erfahrenen Prozessingenieuren des Unternehmens auch wieder von Referenten aus Forschung und Industrie mit gestaltet. Im Technischen Zentrum finden darüber hinaus im Rahmen der Veranstaltungen praktische Vorführungen und Tests statt, wobei die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, die eigenen Teilen vor Ort analysieren zu lassen. Die Termine sind wie folgt:
  • 09.02.2012 - Praxisseminar „Überblick Elektronikreinigung“
  • 22.03.2012/ 20.09.2012 - Praxisseminar „Schwerpunkt Baugruppenreinigung“
  • 01.03.2012/ 18.10.2012 - Workshop „Beschichtung elektronischer Baugruppen“
  • 19.04.2012/29.11.2012 - Workshop „Oberflächenqualifikation für elektronische Baugruppen“
  • 14.06.2012/08.11.2012 - Workshop „Schadensanalytik für Klima- und Kriechstromschäden an
elektronischen Baugruppen
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de