3D‐Lotpastenmessung zur Verbesserung des Druckprozesses - EPP

AOI Produktneuheiten

3D‐Lotpastenmessung zur Verbesserung des Druckprozesses

Anzeige
„In der Natur überlebt nur, wer sich erfolgreich anpasst. Bei abatec electronic solutions nehmen wir uns daran ein Beispiel“, sagt Geschäftsführer Martin Bernreiter und investiert daher kontinuierlich in den Hightech‐Maschinenpark und die Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Sein neuester Coup: der Kauf zweier 3D SPI‐Systeme der Marke Koh Young für die SMT‐Fertigungslinien.
Bisher inspizierte das Unternehmen seinen Lotpastendruck mit einer 2D Inspektion im Drucker. Durch die Investition in die 3D Messtechnologie erwartet das Unternehmen nun eine deutliche Verbesserung des Druckprozesses. „Das Messverfahren liefert schnell, reproduzierbar und mit der gewohnten Zuverlässigkeit von Koh Young Messdaten zum Pastendruck“, erklärt Hans Jürgen Sauter, Vertriebsleiter Österreich der Firma SmartRep, die die Koh Young‐Systeme exklusiv in der DACH‐Region vertreibt. Das umfangreiche SPC Plus Tool ermöglicht die Auswertung aller relevanten Messdaten in Echtzeit, was abatec die Möglichkeit gibt, bei Ungenauigkeiten im Lotpastendruck sofort Korrekturmaßnahmen einzuleiten und den gesamten Prozess zu verbessern.
„Unsere Entscheidung fiel primär wegen der überzeugenden Messtechnologie auf den Hersteller. Koh Young ist in diesem Segment Technologieführer und konnte das bei unserer Evaluierung eindrucksvoll unterstreichen. Des Weiteren ist SmartRep bei abatec ein langjähriger und zuverlässiger Partner im Bereich Inspektion. Mit dieser Anschaffung wird diese Partnerschaft weiter ausgebaut und intensiviert“, erzählt Martin Bernreiter.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de