Ausbau von Test- und Programmier-IPs für Freescale Prozessoren - EPP

Boundary Scan

Ausbau von Test- und Programmier-IPs für Freescale Prozessoren

Anzeige
Göpel electronic gibt die Entwicklung eine spezieller Modellbibliotheken für die MCF5225x Microcontroller mit einer ColdFire V2-Architektur zur Unterstützung der innovativen Emulationstechnik VarioTAP bekannt. Die als VarioTAP-Modell bezeichneten Bibliotheken sind modular als intelligente IP strukturiert und ermöglichen die kombinierte Nutzung von Boundary Scan (JTAG) und Emulation Test unter Nutzung des BDM Debug-Interfaces. Der Funktionsumfang reicht hierbei von der On-Chip Flash Programmierung bis hin zum Emulationstest auf Systemebene. „Insbesondere Kunden aus dem Bereich Industriesteuerungen haben um VarioTAP Unterstützung für die Microcontroller der MCF5225x Serie gebeten, und diesen Bedarf können wir mit den neuen IP vollständig abdecken“, sagt Stefan Meißner, Pressesprecher des Unternehmens. „Damit erschließen wir nicht nur eine weitere Architektur, sondern verbreitern auch kontinuierlich das Angebot von Test- und Programmier-IPs für Freescale Prozessoren.“
Anwender der neuen Modelle sind in der Lage, strukturelle Boundary Scan Tests mit den funktionalen Emulationstests für dynamische Komponenten sowie mit High-Speed Flash Programmierung auf einer Plattform und in einem Ablauf zu kombinieren. Die Ansteuerung der Boundary Scan Signale bzw. der BDM-Signale erfolgt hierbei einheitlich über die erst kürzlich eingeführte Scanflex Hardware TIC020 mit programmierbarem Multi-Bus Interface. Die adaptive Streamingtechnik der TAP-Signale eröffnet die Möglichkeit, in einem Testprogramm Emulationstests parallel oder interaktiv zu Boundary Scan Tests auszuführen, wobei die Zahl der TAPs prinzipiell nicht limitiert ist. Dabei wird eine Vielzahl möglicher Konfiguration einschließlich Multi-Prozessor und Gang-Applikationen unterstützt. Der Einsatz von VarioTAP verlangt vom Anwender weder fachspezifisches Hintergrundwissen, noch zusätzlichen Entwicklungswerkzeuge, keine prozessorspezifischen Pods und auch keinerlei Firmware, was das Handling vereinfacht.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de