Smarte Systeme im Fokus

Erfolgreicher Messeauftritt auf der SMT 2017

Smarte Systeme im Fokus

Anzeige
Auf der diesjährigen SMT Nürnberg Messe begeisterte die ASYS Group Fachbesucher mit smarten Systemen rund um die Versorgung, Steuerung und Überwachung einer SMT- Linie.
Mit neuen Features ausgestattet, stieß die Industrie 4.0 Lösung Pulse wiederholt auf großes Interesse. Alle ausgestellten Anlagen waren „Pulse connected“, das heißt, sie tauschen Daten untereinander aus und sind an Produktionsleitsysteme angebunden. Unter anderem wird somit eine mobile Überwachung via smart Devices wie Tablet und Smartwatch möglich. Zudem lag der Fokus in diesem Jahr auf selbstorganisierter Materiallogistik, welche das Unternehmen mit intelligenten Materialschränken, autonomen Transportrobotern und entsprechenden Pulse Anwendungen realisiert. “Wir sind stolz darauf, dass unsere Industrie 4.0 Lösung nicht nur ein theoretisches Konzept ist, sondern erfolgreich eingesetzt beim Kunden eingesetzt wird .“ betont Werner Kreibl, Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.
Willkommen Super Dry Totech
Ein weiteres Highlight war die offizielle Begrüßung des neuen Unternehmensmitglieds Super Dry Totech. Die Mitarbeiter des niederländischen Unternehmens wurden herzlich vom gesamten Team bei einem gemeinsamen Get Together empfangen. Dieses fand am ersten Messetag auf dem Stand des Unternehmens statt. „Dank unserem neuen Mitglied Super Dry Totech können wir das Produktportfolio unseres Tochterunternehmens Asys Prozess- und Reinraumtechnik optimal ergänzen und von weiteren Synergieeffekten profitieren.“ bestätigt diese Entscheidung Klaus Mang, Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.
Starkes Produktportfolio
Auf über 340 m² präsentierte das global agierende Technologieunternehmen die neuesten Maschinen und Features. Darunter den intelligenten Materialschrank S10, welcher speziell auf eine bedarfsgerechte und rückverfolgbare Entnahme von Verbrauchsmaterialien abgestimmt ist. Zudem stellte der Produktbereich Insignum das neue Lasermarkiersystem Insignum 4000 mit automatischem Kalibierablauf vor.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de