SMT 2017: Beeindruckende Zufriedenheit von Ausstellern und Besuchern

Analyse SMT Hybrid Packaging 2017

SMT 2017: Beeindruckende Zufriedenheit von Ausstellern und Besuchern

smt 2017
Im nächsten Jahr findet die SMT Hybrid Packagingvom 05. – 07.06.2018 in Nürnberg statt. Foto: Mesago
Anzeige

Als lösungsorientierte Fachmesse mit Kongress lockte die SMT 2017 zahlreiche Besucher und Aussteller aus aller Welt auf das Nürnberger Messegelände. An drei intensiven Veranstaltungstagen trafen sich die Experten im Bereich der Systemintegration in der Mikroelektronik.

Zahlen und Fakten auf einen Blick

35 % der 420 Aussteller kamen aus dem Ausland, vorwiegend aus der Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden. Auch 29 % der 15.156 Besucher reisten aus dem Ausland an, vor allem aus Tschechien, Österreich, Italien, der Schweiz und Ungarn. Die SMT Hybrid Packaging hat sich damit auch 2017 als Europas führende Veranstaltung für Systemintegration in der Mikroelektronik bewährt.

Fertigung, Technologien und Prozesse sowie Fertigungsequipment im Fokus des Interesses

Die durchgeführte Besucherbefragung ergab, dass sich gut zwei Drittel der Besucher für die Themenbereiche Fertigungsequipment, Technologien und Prozesse sowie Fertigung interessierten. Aussteller schätzten insbesondere die erstklassigen Gespräche mit hochkompetenten Fachbesuchern.

Fertigungslinie und weitere Messe-Highlights als Besuchermagnete

Das größte Highlight war die weltweit einzigartige Fertigungslinie „Future Packaging“. An allen drei Tagen gab es in Halle 5 Live-Produktionen mit deutscher und englischsprachiger Führung. Weitere Besuchermagnete: Die themenspezifischen Gemeinschaftsstände „EMS-Intersection“ und „Optics meets Electronics“ die Sonderaktionsfläche „High Tech PCB Area“, auf der sich Besucher mit Experten austauschen und individuelle Lösungen für ihre Herausforderungen finden konnten.

Beim Handlötwettbewerb traten Europas beste Handlöter gegeneinander an und überzeugten Besucher und IPC-A-610 Master Instructors, die als Juroren fungierten, von ihrem Können.

Aussteller und Besucher lobten Qualität der Messe

Viele Aussteller berichteten von einer positiven Stimmung auf der SMT 2017, die auch die aktuelle Marktlage widerspiegelt.

Jürgen Schaffhausen, Geschäftsführer bei der Achat Engineering GmbH zog Resümee: „Auch in diesem Jahr bestätigte sich wieder, dass die SMT Hybrid Packaging eine optimale Veranstaltung für unsere Zielgruppen ist. Die qualifizierten Interessenten konnten Produkte live erleben und sich dazu umfassend informieren. Über Jahre ist dieses Event die wichtigste und erfolgreichste Messe für unser Unternehmen.“

Wolfgang Petasch, Inhaber und Manager von Alpha Plasma Vertrieb Plasma Systeme, fasst zusammen: „Die SMT 2017 Messe ist für unser Unternehmen stets das Highlight im Geschäftsjahr. Diese Messe hat ein besonderes Flair, welches man als Aussteller einfach genießt. Wir freuen uns schon sehr auf die SMT 2018.“

Lob auch von Besucherseite: „Der ganze Fertigungsprozess, beginnend bei der Lagerung über die Prozessierung bis hin zum Vereinzeln wird auf der SMT abgebildet. Das macht die Messe sehr spannend!“ erklärt Dr. Michael Greif aus der Abteilung Entwicklung und Fertigungstechnologieder Balluff SMT GmbH.

www.smthybridpackaging.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Productronica

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de