Vernetzte Systeme für die intelligente Fertigung der Zukunft

Visualisierung der Zukunft

Vernetzte Systeme für die intelligente Fertigung

gfbgkw35.jpg
Der GF Machining Solutions Stand auf der EMO Hannover 2017 (Halle 27, Stand B24) lädt Besucher und Hersteller unter dem Motto “Visualisieren Sie Ihre Zukunft” dazu ein, ein umfassendes Portfolio an Bearbeitungslösungen zu entdecken, das Fertigungsprozesse auf die nächste Ebene bringt. Foto: GF Machining Solutions
Anzeige

Mit einem Augenmerk auf die aktuellen Trends in der Produktion, einschließlich Industrie 4.0, Energieeffizienz und Additiver Fertigung (AM – Additive Manufacturing) stellt GF Machining Solutions auf der EMO Hannover 2017 (Halle 27, Stand B24) technische Innovationen vor, die den gesamten Produktlebenszyklus der Lösungen dieser GF Division für die wichtigsten Industriebranchen umspannen. Zu diesen Branchen zählen beispielsweise die Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) sowie die Fertigung elektronischer Bauelemente.

Neben der Markenbotschaft “All about you”, lädt das Unternehmen unter dem Motto “Visualisieren Sie Ihre Zukunft” alle Hersteller dazu ein, die Chancen der Zukunft zu entdecken – mit einer Reihe maßgeschneiderter Produkte, einem umfassenden Portfolio an sich ergänzenden Technologien sowie intelligenten Neuheiten, die konzipiert wurden, um Fertigungsprozesse auf das nächste Level zu bringen.

Die hocheffiziente Mikron MILL P 500 U Fräslösung bringt mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung auf ein neues Level. Die Lösung ermöglicht eine kontinuierliche Bearbeitung komplexer Formen und harter Werkstoffe und verkürzt dabei gleichzeitig die Arbeitsprozesse.

Die AgieCharmilles CUT P 350 Drahterosionslösung steht wieder im Rampenlicht. Branchen, wie beispielsweise die Automobilindustrie und die Elektronik-Bauelementefertigung, sehen sich mit immer kürzeren Durchlaufzeiten konfrontiert. Aus diesem Grund streben sie eine weitreichendere Flexibilität und effizientere Fertigung an, bei der neue Anwendungen bereits beim ersten Versuch perfekt gelingen. Als bedeutender Schritt in Richtung Vernetzung im Rahmen der Industrie 4.0 ermöglicht diese Lösung eine längere Werkzeuglebensdauer und reduziert gleichzeitig den Bedarf an manuellen Eingriffen. Anwender profitieren von einer 20-prozentigen Steigerung in der Bearbeitungsgeschwindigkeit, einer Präzision von bis zu 2 µm und der Verfügbarkeit von mehr als 600 maßgeschneiderten Technologien.

Die Mikron MILL S 400 U Fünf-Achs-Hochgeschwindigkeits-Fräslösung liefert gleichbleibende Präzision – auch bei lange andauernden Bearbeitungsperioden – und reduziert oder macht manuelle Schlichtbearbeitungsgänge überflüssig.

Im Leitsystem für Prozesslösungen für die Verpackungsbranche können Besucher entdecken, wie sie ihre Bearbeitungsverfahren nachhaltig verbessern und perfekte Kunststoffteile fertigen können. Im Mittelpunkt steht hierbei die Verkürzung von Durchlaufzeiten und die optimierte Qualität der Erzeugnisse dank derAgieCharmilles AM S 290 Tooling-Lösung für die Additive Fertigung; der neuen Intelligenz der AgieCharmilles CUT P 350; der stabilen Präzision der Mikron MILL S 400 U; sowie der effizienten, wiederholgenauen Ergebnisse der AgieCharmilles Laser P 1000. Im Leitsystem rund um elektronische Komponenten erleben Messebesucher Komplettlösungen für eine unvergleichbare, dauerhafte Präzision. Die AgieCharmilles CUT 2000 X Drahterosionsmaschine stellt sich all diesen Herausforderungen mit kompromissloser Präzision einschließlich einer 100-prozentigen Automation, automatischer integrierter Qualitätskontrolle und höherer Schnittgeschwindigkeit.

Das Leitsystem für Lösungen und Bearbeitungsverfahren für medizintechnische Anwendungen zeigt Besuchern, wie sie innerhalb von Sekunden Flexibilität und Wiederholgenauigkeit bei der Fertigung variabler Losgrößen erreichen. All das kann mithilfe der fünfachsigen Mikron MILL E 500 U Fräslösung dank ihrer dynamischen Bearbeitungsfähigkeiten und integrierten Automation erzielt werden. Die AgieCharmilles CUT P 350 liefert perfekte Qualität, unabhängig von den Bearbeitungsbedingungen; und die fünfachsige AgieCharmilles Laser P 400 U Lasertexturierungs-Komplettlösung garantiert höchste Wiederholgenauigkeit. Ein weiteres Leitsystem demonstriert, wie Hersteller in der Fertigung von Beleuchtungssystemen für Kraftfahrzeuge außergewöhnlich präzise Oberflächengüten erreichen können. Zum Einsatz kommt hier die kompromisslose Prozesssicherheit der neuen Mikron MILL P 500 U sowie die makellose Qualität der AgieCharmilles CUT P 350, die durch die integrierte Intelligenz dieser Lösung sichergestellt wird.

Darüber hinaus können die Besucher einen Blick auf eine Vielzahl weiterer Produkte des Unternehmens werfen, die ihren geschäftlichen Erfolg vorantreiben. So können Kunden beispielsweise dank der GF Machining Solutions Academy-Schulungen – ein hochwertiges und wertvolles Muss für den Erfolg in der Fertigung – das volle Potenzial ihrer Lösungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg ausschöpfen.

www.gfms.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de