Startseite » Allgemein »

AOI mit Farbkamera und Objektiv

Allgemein
AOI mit Farbkamera und Objektiv

Anzeige
Alle Systeme der Produktfamilie LaserVision hat Prüftechnik Schneider & Koch auf Basis neuester Technologien weiterentwickelt. Der Einsatz von Farbkameras in Kombination mit telezentrischen Objektiven macht eine zuverlässige Prüfung mit geringer Pseudofehlerrate möglich. Der Arbeitsbereich des Tischsystems LVCompact II wurde auf 350 mm x 450 mm vergrößert. Hier kommt das Konzept mit Farbkamera und telezentrischem Objektiv ebenfalls zum Einsatz. Die Bedienung des Systems ist einfach. Zusätzlich zu den anwenderfreundlichen Vorteilen bietet es hohe Prüftiefe und gewährleistet eine sichere Erkennung kritischer Fehler auch bei extremen Taktzeitanforderungen. Die AOI-Plattform macht durch ihre technischen Neuerungen einen effektiven Einsatz im Fertigungsprozess möglich. Durch gezielten Einsatz erhöht die Produktfamilie die Wettbewerbsfähigkeit der Anwender für bestückte Leiterplatten.

Productronica: A1.459
epp 458
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de