Allgemein

AOI-Programme schnell erstellt

Anzeige
Die neuste Version der AOI-Systemsoftware OptiCon Pilot 5.1 von Göpel electronic zeichnet sich durch ein spezielles Highlight aus. Die integrierte Debug-Statistik erfasst AOI-relevante Schwankungen im Produktionsprozess und stellt diese für umfangreiche statistische Auswertungen zur Verfügung. Somit ist mit den AOI-Systemen der OptiCon-Serie eine äußerst effektive und komfortable Optimierung erstellter Prüfprogramme möglich. Erhöhten Pseudofehlerraten, welche z.B. durch Prozesstoleranzen oder Bauteilvariationen entstehen, kann somit unmittelbar gegengesteuert werden. Das Softwarepaket visualisiert dazu sämtliche relevante AOI-Parameter sowie deren Prozessschwankungen und ermöglicht durch grafische Bedieneraktionen eine komfortable Anpassung der Grenzwerte. Wirtschaftliche Vorteile beim Einsatz dieser Software ergeben sich dabei neben der gesteigerten Inspektionssicherheit eine signifikante Zeitreduzierung bei der Überführung erstellter Prüfprogramme in den Fertigungsprozess. Die Systeme der OptiCon-Familie sind für die Automatische Optische Inspektion von bestückten Leiterplatten sowohl vor als auch nach dem Lötprozess einsetzbar. Je nach Anwendungsfall stehen stand-alone und inline Versionen für verschiedenste Anforderungen der Qualitätssicherung in der Fertigung von Flachbaugruppen zur Verfügung.

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de