Allgemein

Batch-Drucker mit Shuttlesystem

Anzeige
Der Sieb-/Schablonendrucker SP600 von Essemtec kombiniert den Komfort eines Batch-Druckers mit den Vorteilen eines vollautomatischen Drucksystems. Dank dem Shuttlesystem ist es möglich, beliebige Substrathalterungen zu installieren. Deshalb kann mit dem gleichen Drucksystem beispielsweise Lotpaste auf Leiterplatten, Leitkleber auf Flex-Material oder auch Spezialpaste auf Keramik gedruckt werden. Durch das Shuttlesystem ist das Laden und Entladen des Druckers einfach. Der Drucktisch ist vierachsig motorisiert. Zwei Visionkameras vermessen Referenzstrukturen, und richten das Substrat automatisch richtig zur Druckvorlage aus. Der Druckprozess ist voll programmierbar mit Passwort-geschützten Benutzerrechten. Aufträge lassen sich mit Bildern und Grafiken dokumentieren. Das Umrüsten ist einfach, da die zu verwendenden Rakel, Schablonen oder Spannrahmen auch optisch zu sehen sind. Standardmässig ist der Drucker für 29“-Schablonenrahmen ausgerüstet, die Standard-Substrathalterung ist für ein- oder doppelseitige Leiterplatten bis zu 450 x 500 mm ausgelegt. Gummi- oder Metallrakel bis 500 mm Breite können verwendet werden. Modell SP600-USC verfügt zusätzlich über eine automatische Schablonenreinigung, trocken, nass oder Vakuum. Durch die robuste Bauweise und den Einsatz von präzisen Führungen ist der Drucker jeder Aufgabe gewachsen. Er eignet sich für den Einsatz in Fertigungen mit mittleren Volumen, oder als Standalone-Gerät für Besonderheiten.

EPP 439
Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de