Allgemein

Boardtester-Familie mit Flying Probe

Anzeige
Spea stellt eine komplette Flying-Probe-Systemfamilie unter der Bezeichnung 40xx vor. Die Testsysteme bieten die Möglichkeit, alle Prüfmethoden in einem Tester zu kombinieren: Flying-Probe-Test, In-Circuit-Test sowie Cluster-und Funk-tionstest. Es existieren Module aus den Bereichen Analog, Digital und Power. Bei der 40xx-Serie wird zwischen Systemen mit Linearmotoren und luftgelagerten Achsen und Systemen unterschieden, deren Antriebstechnik auf einem neuartigen Steppermotor basieren. Je nach System stehen neben den vier High-Speed-Testköpfen zusätzlich acht bis 1024 Testkanäle zur Verfügung. Damit können prüflingsspezifische Kontaktierungen über Stecker und Fixed-Probes realisiert werden. Die Zuführung der Prüflinge erfolgt entweder In-line oder über einen Shuttle-Board-Loader. Zur schnellen und einfachen Programmgenerierung können CAD-Daten sowie eine Autolearn-Funktion genutzt werden. Die Systemsoftware basiert auf dem Operating-System ATOS 2. Es wurde zur Reduzierung der Prüfprogrammerstellungs- und Debuggingzeiten entwickelt. Für die Testprogrammerstellung werden neue Programmiertechniken angewendet, die auf Fuzzy-Logik und einem Expertensystem aufbauen.EPP 256

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand.

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos.

productronica

Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de