Allgemein

Das Raumwunder für Prüfungen in Rekordzeit

Der Baugruppen-Prüfschrank WT 550/60 ist die ideale platzsparende Lösung für die Elektro- und Elektronikindustrie
Anzeige
Die Weiss Umwelttechnik GmbH – renommierter Spezialist für Umweltsimulationsanlagen – präsentiert mit dem neuen Baugruppen-Prüfschrank WT 550/60 die ideale platzsparende Lösung für die Elektro- und Elektronikindustrie. Auf lediglich 1,3 m² Standfläche bietet er den äußerst großzügigen Prüfrauminhalt von 550 Litern.

Dabei erlaubt der Prüfschrank Temperaturprüfungen von –60°C bis +130°C bei Temperaturänderungsgeschwindigkeiten von 4,5 K/min (Heizen) bzw. 3,3 K/min (Kühlen). Besonders schnelle Temperaturwechsel bei konstanten Geschwindigkeiten, wie sie präzise Materialprüfungen in der Elektronikindustrie erfordern, sind somit mit dem Prüfschrank problemlos darstellbar. Eine hohe Umluftrate mit optimaler Luftführung sorgt dabei für eine gleichmäßige Temperatur-verteilung im Innenraum. Die maximale Wärmekompensation beträgt 1.250 W. Das Prüfgut wird durch einen unabhängigen, einstellbaren Temperaturbegrenzer tmin / tmax geschützt. Die komfortable, menügeführte Bedienung erfolgt über ein integriertes 3,5“ TFT-Farb-Touch-Display. Über die USB- sowie Ethernet-Schnittstelle werden die Messdaten an einen Rechner übermittelt. Mit der optional erhältlichen Glastür bleiben die Prüflinge auch während der Prüfung stets im Blick. Die ebenfalls erhältliche Software SimpatiTimeLapse erlaubt zudem eine sekundengenaue Verifizierung der Messdaten mit Bildern aus dem Prüfraum.
Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de