Startseite » Allgemein »

Firmenjubiläum bei Feinmetall

Allgemein
Firmenjubiläum bei Feinmetall

Anzeige
Feinmetall, mit Hauptsitz in Herrenberg, feierte ihr 40-jähriges Firmenjubiläum. Zuerst 1964 als Hersteller von Qualitätsfedern für die Uhrenindustrie, ist das Unternehmen heute europaweiter Anbieter von Lösungen für die Prüftechnik in der Elektronikindustrie, mit Entwicklungen wie die Prüfkarte, die bei der Qualitätsprüfung von Computerchips zum Einsatz kommt. „Mit unserer Vertikalprüfkarte ViProbe sind wir heute weltweiter Technologieführer,“ bestätigt der Geschäftsführer Wolfgang Bürkle. Für eine der ersten Versionen der Neuentwicklung erhielt das Unternehmen schon im Jahr 2000 die Anerkennung des Innovationspreises der Landesregierung Baden-Würrtemberg. Mit der neuesten, der XXL-Version der Prüfkarte, können Anwender je nach Chipformat rund 250 Chips gleichzeitig testen. „Von 2002 auf 2003 verzeichneten wir rund 25% Umsatzwachstum, im ersten Halbjahr 2004 sogar von über 60%“, bilanziert der Geschäftsführer. Allein am Standort Herrenberg wurden seit Mitte des Jahres mehr als 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Großer Nachfrage, nicht nur in Deutschland sondern weltweit, erfreuen sich nach Angaben des Geschäftsführers nicht nur die neue Vertikalprüfkarte, sondern auch die anderen Produktgruppen, wie das breite Sortiment von Federkontaktstiften und Prüfnadeln, aber auch hauseigene Systementwicklungen wie Adapter und Adapterkits. Lösungen, die in der Elektronikindustrie dafür sorgen, dass nicht nur Leiterplatten und Baugruppen zuverlässig getestet werden.

EPP 401
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de