Startseite » Allgemein »

Gesamtvertriebsleitung übernommen

Allgemein
Gesamtvertriebsleitung übernommen

Torsten Pelzer, neuer Gesamtvertriebsleiter der Viscom AG
Anzeige
Die Viscom AG, führender Hersteller von Inspektionssystemen für optische Inspektion und Röntgenprüfung, ernennt Torsten Pelzer zum Gesamtvertriebsleiter, der zum 1. Januar 2012 die Steuerung der weltweiten Vertriebsaktivitäten des Unternehmens übernommen hat. Torsten Pelzer leitete bisher den Europa-Vertrieb im Unternehmen, den er über die letzten Jahre kontinuierlich erfolgreich ausbaute und kann mittlerweile auf eine langjährige Erfahrung in der Branche und in der Betreuung von Kunden aus der Elektronikfertigung zurückblicken. Mit der Ernennung zum Gesamtvertriebsleiter wird er die operative Verantwortung für den weltweiten Vertrieb der gesamten Produktpalette von Vertriebsvorstand Volker Pape übernehmen, der diese Tätigkeit interimsweise inne hatte.

Neben automatischen Inspektionssystemen für die optische Inspektion (AOI) in der SMT-Elektronik-Fertigung, z. B. für die Lotpastenprüfung, Bestückprüfung und Lötstelleninspektion, beinhaltet das Produktportfolio auch AOI-Systeme zur Prüfung von Drahtbond-Verbindungen sowie Systeme zur automatischen und manuellen Röntgeninspektion (AXI und MXI). Der langjährige enge Kundenkontakt und die in vielen Jahren im Markt der Elektronikfertigung gesammelte Erfahrung gibt Herrn Pelzer die erforderliche Branchenkenntnis, um die weltweiten Vertriebsaktivitäten von Viscom kenntnisreich zu steuern und weiter auszubauen.
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de