Allgemein

IDDQ-Monitormodul für M3650-Testsystem

Anzeige
SZ Testsysteme stellt mit IDDQ-Monitor1 eine Systemoption für sein Mixed-Signal Testsystem M3650 vor. Sie erweitert die Fehlerabdeckung für CMOS-Logikbausteine im Wafer- und Endtest, weil sie Fehler erkennt, die durch Funktions- oder Parametertests möglicherweise nicht erkannt werden. Der IDDQ-Monitor führt mit speziellen Stimuluspattern synchronisierte Ruhestrommessungen an CMOS-Bausteinen durch, mißt Ströme in acht Bereichen von 100nA bis 3mA mit 14 Bit Auflösung und arbeitet mit Versorgungsspannungen von 1 bis 8V. Das Modul bietet einen Bypaß-Modus mit einem On-Widerstand von weniger als 500m. Der Monitor kann bis zu 64 k Strom-Samples aufzeichnen. Diese lassen sich grafisch anzeigen und für eine detaillierte Bauteilanalyse auslesen. Mit einer Testgeschwindigkeit von bis zu 50k Vektoren/s bietet der Monitor hohen Testdurchsatz; weitere Durchsatzverbesserungen lassen sich durch den Paralleleinsatz mehrerer Module erreichen. Mit drei verschiedenen Betriebsarten läßt sich der IDDQ-Monitor flexibel einsetzen: Zwei Produktions-Modi mit Echtzeit-Meßwertvergleich und einem Grenzwertsatz für alle Stimulusvektoren oder mit individuellen Grenzwerten für jeden Vektor bieten eine hohe Testabdeckung und große Ausbeute, und ein Charakterisierungs-Modus mit Echtzeit-Erfassung aller Stromwerte. Letztere Betriebsart ermöglicht eine detaillierte Analyse aller gemessenen IDDQ-Werte in Abhängigkeit der angelegten Vektoren.

EPP 225
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand.

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos.

productronica

Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de