Startseite » Allgemein »

Internationales Anwendertreffen für Röntgeninspektion und Computertomographie

Allgemein
Internationales Anwendertreffen für Röntgeninspektion und Computertomographie

Anzeige
Um die Anwender seiner Seifert und phoenix|x-ray Röntgensysteme besser untereinander zu vernetzen, neue Technologie- und Lösungsansätze vorzustellen und in Praxiskursen an Software und Systemen zu schulen, lädt GE Inspection Technologies zum 8. GE X-ray Forum in der Metropolregion Hamburg vom 16. bis 17./18. Oktober 2012 ein.

Digitale Radiographie und Computertomographie erleben momentan in Forschung und industrieller Prozesskontrolle eine rasante Verbreitung. Es gibt kaum noch eine Disziplin, in der zerstörungsfreie Qualitätskontrolle, 3D Metrologie oder Mikrostrukturanalyse mit CT nicht zu neuen Erkenntnissen führen sowie traditionelle zeitauf- wändige und zerstörende Untersuchungsmethoden ersetzt werden. Mit seiner jüngst vorgestellten schnellen CT Technologie ermöglicht nun sogar eine 3D Prozesskontrolle in der Massenproduktion z.B. von Aluminiumgussteilen. Die Veranstaltung dient dem interdisziplinären Erfahrungsaustausch von Röntgen- und CT-Anwendern aus aller Welt beispielsweise aus der materialwissenschaftlichen Forschung, der 3D Metrologie oder der industriellen Qualitätsüberwachung von Guss- oder Kompositbauteilen aus dem Automobil- und Luftfahrtbereich. Auch die hochauflösende Elektronikinspektion ist wieder ein Thema. GE Inspection Technologies Vertriebsleiter Hans Uwe Matzen erläutert das Konzept: „Am 16. und 17. Oktober stehen Technologie- und Anwendervorträge auf dem Programm. Parallel dazu können die Teilnehmer in praktischen Tutorials lernen, wie sie ihre Röntgeninspektionssysteme und Computertomographen noch effizienter einsetzen können. Ebenso bieten unsere CT-Softwarepartner Duwe 3D, Volume Graphics und VSG Tutorials über Neuerungen bei PolyWorks, VGStudio MAX und Avizo an.“ Abgerundet wird das Programm mit einer Führung durch das GE Seifert Werk Ahrensburg und Live-Demonstrationen des speed|scan CT Systems sowie einem abendlichen Segeltörn auf der Elbe. Der Vertriebsleiter ergänzt: „Um unseren Kunden noch mehr Praxistraining zu bieten, können die Teilnehmer optional am dritten Tag (18. Oktober) an längeren Workshops teilnehmen. Geschult wird sowohl an phoenix|x-ray CT Systemen und Inspektionsprogrammen, dem schnellen speed|scan Tomographen sowie dem Seifert Inspektionsportfolio von digitaler Radiographie über Turbinenschaufelinspektion mit x|blade bis hin zum jetzt auch mit 3D CT angebotenen Seifert Röntgeninspektionsbestseller x|cube.“ Auch die 3D Softwarepartner bieten intensive Zusatzschulungen an. Insofern ist das X-ray Forum eine ideale Möglichkeit für Anwender und Interessenten an Radiospkopie und CT-Technologie, sich über praktische Anwendungen und neueste Technologien zu informieren und zugleich ihr Anwenderwissen zu erweitern.
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de