Allgemein

Kostengünstige Odd-Form-Bestückung

Anzeige
Bei AutoPak von Autosplice handelt es sich um ein Packaging-Format für die automatisierte Montage von Komponenten mit Sonderformen. AutoPak ist zur Verwendung mit Pick-and-Place-Automaten oder Montagesystemen für Komponenten mit Sonderformen ausgelegt. Die Zuführung für die automatische Montage erfordert entweder den Einsatz spezieller Vakuumverpackungen oder Sonderzuführungen. AutoPak ist eine kostengünstige Alternative gegenüber konventionellen Bereitstellungsformen. Es eignet sich für Kunststoff-Spritzformgehäuse. Bausteinisolierungen werden auf einem Mylar-Trägerstreifen aufgeformt. Das Band mit Komponenten wird in die Zuführvorrichtungen eingesetzt. Bei der Vearbeitung auf einem Pick-und-Place-System löst die Zuführmechanik die Komponente vom recycelbaren Trägerstreifen. Der Packaging-Prozeß kann damit in den Isolationsform-Prozeß integriert werden.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand.

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos.

productronica

Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de