Startseite » Allgemein »

Multitalent für die Mikroelektronik

Allgemein
Multitalent für die Mikroelektronik

Anzeige
Der Bedarf nach einer einfachen, anwendungsorientierten Lötstation hat Martin mit dem Hot-Jet-05 gelöst. Das Standardgerät ist ein Universalhandwerkszeug für die Mikroelektronik. Je nach Bedarf kann das Set zusammengestellt werden und ist dann einsetzbar für Chip-Bauelemente, QFPs, CSPs oder BGAs, zum Altlotentfernen, Bestücken oder für mehrere Anwendungen zugleich. Der Preis richtet sich nach dem effektiven Einsatzbereich. Auch die Lötwerkzeuge können als Set für mehrere Anwendungen oder einzeln für bestimmte Anwendungen geordert werden, wofür ein Online-Express-Service eingerichtet wurde. Der Mittelpunkt eines jeden Geräts bleibt das Steuergerät mit dem Lötgriffel, das für Zuverlässigkeit sorgt. Nach Herstellerangaben resultiert das insbesondere auf der exakten Heißluft-Temperaturregelung sowie der zusätzlichen Wärmeeinbringung durch die optionale IR-Unterheizung. Durch den Lötgriffel, der auch Heißluft bietet, mit dem Lötarm, können CSPs oder BGAs zuverlässig ein- und ausgelötet werden. Das Gerät wird mit der notwendigen Anzahl von Standard-Lötprogrammen insbesondere für CSPs und BGAs geliefert, die per Knopfdruck auf dem Digital-Display aufgerufen werden können.

Productronica, Stand A3.181
EPP 474
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de