Neue Test- und Programmierstrategien für Bay Trail Prozessoren - EPP

Allgemein

Neue Test- und Programmierstrategien für Bay Trail Prozessoren

Anzeige
Göpel electronic verkündet die Entwicklung spezieller Modellbibliotheken zum Testen und Programmieren für Intel Bay Trail Prozessoren, welche Bestandteil der Intel Atom Familie sind. Die als VarioTAP-Modelle bezeichneten Bibliotheken ermöglichen die flexible Ausführung von Prozessor-Emulationstest unter Nutzung des nativen Debug-Interfaces. Anwender können den Prozessor damit als Instrument zur Hardware-Design-Validierung von Prototypen, zum Produktionstest, sowie zur Programmierung von Flash-Bausteinen nutzen.

Intel Bay Trail ist eine Serie von Multicore SoC (System-on-Chip) Lösungen auf Basis der Silvermont-Architektur. Gefertigt in einem 22nm-Prozess bieten die Prozessoren eine optimerte Performance bei geringem Energieverbrauch. Das Hauptanwendungsfeld der Bay Trail Chips liegt daher vordergründig in mobilen Anwendungen wie Tablets und Notebooks, aber auch Hybrid- und Embedded-Geräten. Dabei existieren verschiedene Intel Bay Trail-Serien mit bis zu vier Prozessorkernen und Taktraten mit über 2GHz.
Die Prozessoren sind in µFCBGA-Gehäusen (Micro Flip Chip Ball Grid Array) mit mehreren hundert Pins integriert und werden typischerweise direkt auf das Board aufgelötet, was keine Kontaktierung mit externen Instrumenten zulässt. VarioTAP ermöglicht es, nach erfolgter Montage im Design eingebettete Werkzeuge zum Test, zum Hardware-Debugging, zur Flash-Programmierung sowie zur Design-Validierung zur Verfügung zu stellen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Freier Messeeintritt

Gutscheincode für SMT Hybrid Packaging 2018

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de