Optimales Licht am Montagearbeitsplatz - EPP

Allgemein

Optimales Licht am Montagearbeitsplatz

Anzeige
In kontinuierlicher Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstituten entwickelt und konstruiert Waldmann zukunftsorientierte Beleuchtungslösungen. Mit der Kombination von intelligenten Beleuchtungskonzepten und den dazu passenden Leuchten bringt man geeignetes Licht an Montagearbeitsplätze. Die TWIN-C Philosophie zeigt, wie Licht ein äußerst effektiver Produktivitätsfaktor sein kann. Hier bietet man mit einem umfangreichen Programm von Lichtkomponenten in funktionaler, energiesparender und ergonomischer Hinsicht für jede individuelle Anforderung eine Lösung. Seine jüngsten Innovationen vereinen variantenreiche Leuchtenserien in attraktivem Design und hocheffiziente LED-Technologie zu maßgeschneiderten Lichtsystemen. Um Licht auf Veränderungen der Sehaufgaben und unterschiedliche Bedürfnisse der Mitarbeiter einzustellen, ist die LED-Produktwelt von Waldmann mit entsprechenden Eigenschaften ausgestattet. Die Anpassungsfähigkeit der Lichtlösungen von Taneo, Tameto und Tevisio belegt zudem die Modularität der Komponenten.

Der Hersteller bietet etwa mit der Systemleuchtenfamilie Tameto über 50 Modelle in zahlreichen Leistungsstufen und Längenausführungen in fest anzubindenden, abgependelten und in seitlich montierbaren Varianten. Durch ein längenflexibles Spiralkabel ist die Höhe bei den abgependelten Leuchten variabel. Das sind vor allem für die Umrüstung von Arbeitsplätzen gute Voraussetzungen. Auch die LED-Leuchte Taneo ist ein Allroundtalent. Als Gestängeleuchte mit großem Aktionsradius macht sie jede beliebige Beleuchtungsposition möglich. Bei der Systemleuchtenvariante gehören zwei platzsparende Unterbau-Montageoptionen zu den Produktvorteilen. Sind höchste Ansprüche an das Sehen gefordert, unterstützt die Lupenleuchte Tevisio mit ihrer hochentwickelten LED-Technik sowie einem Maximum an Beweglichkeit und Ergonomie am Montagearbeitsplatz. Die Lichtstärken sind bei allen Leuchten des Unternehmens stufenlos dimmbar bis auf 10%. Dabei sind an die Lichtqualität hohe Maßstäbe gesetzt. Das Licht ist flächig, homogen, blend- und schattenfrei. So entstehen keine störenden Lichtreflexe, was insbesondere für Arbeiten mit glänzenden Teilen von großer Bedeutung ist. Und Arbeitsergebnisse können maßgeblich verbessert werden. Auch entlastet all das die Augen. Die wartungsfreien LED-Leuchten haben eine Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden und reduzieren den Energieverbrauch um bis zu 60% im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de