Startseite » Allgemein »

Prüfmittelmanagement: Systematische Erfassung und detaillierte Auswertung

Allgemein
Prüfmittelmanagement: Systematische Erfassung und detaillierte Auswertung

ConSense Prüfmittelmanagement: systematische Verwaltung und Überwachung von Prüfmitteln unter Berücksichtigung der DIN EN ISO 9001:2008
Anzeige
Die Überwachung von Prüfmitteln ist ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagements. Damit dauerhaft höchste Produktqualität erzielt wird, müssen auch die in der Produktion eingesetzten Prüfmittel regelmäßig einer Kontrolle unterzogen werden. Ein Prüfmittelmanagementsystem, das im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2008 vorgegeben ist, organisiert Beschaffung, Einsatz und Überwachung von Prüfmitteln. Mit dem Modul ConSense Prüfmittelmanagement entlastet die Aachener ConSense GmbH, Anbieter von Softwarelösungen für das Qualitäts- und Integrierte Management, die Anwender von IMS|QMS|PMS in der systematischen Überwachung ihrer Prüfmittel und stellt die Einhaltung der DIN EN ISO 9001 sicher. Das Modul Prüfmittelmanagement sorgt für eine übersichtliche Verwaltung von Prüfmitteln, Prüfhilfsmitteln und Arbeitsmitteln durch Unterstützung wiederkehrender Aufgaben und Termine. Die systematische Einordnung der Prüfmittel erfolgt in Hierarchien nach Prüfmittelklassen und -typen. Eine transparente Datenerfassung ermöglicht die Erstellung aussagekräftiger Prüfmittellisten und -pläne, bei der Lieferanten und Quellen aller Prüfmittel nachvollziehbar sind. Ein integriertes Dokumentenmanagement erlaubt die Einbindung relevanter Dokumente wie Zeichnungen, Fotos, Zertifikate, Bedienungsanleitungen oder Arbeitsanweisungen. Für jedes Prüfmittel ist eine separate Festlegung von Terminen und Intervallen zur Prüfung, Wartung oder Kalibrierung möglich. Optional erfolgt eine Benachrichtigung per E-Mail. Alle Dateien können als MS Excel- oder PDF-Dokumente bereitgestellt werden.

Mit Erscheinen der aktuellen Version 10.0 wurde auch das Modul Prüfmittelmanagement weiter optimiert: Eine neue, frei konfigurierbare Ordnerstruktur bietet jetzt noch mehr Transparenz, bessere Orientierung und klare Zuordnungen der Prüfmittel. Die detaillierte und konfigurierbare Übersicht informiert auf einen Blick über alle eingesetzten Prüfmittel und deren Status. Die verschiedenen Prüfmittelattribute lassen sich jetzt zudem noch einfacher konfigurieren. Zum Import von Prüfmittelbeständen sowie in der Suchfunktion kann bei Bedarf die praktische Barcode-Scanfunktion genutzt werden. Damit stellt das Modul zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die eine effiziente Verwaltung und zuverlässige Kontrolle der im Unternehmen eingesetzten Prüfmittel ermöglicht.
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de