Allgemein

Rutronik-Gründer Helmut Rudel mit Wirtschaftsmedaille geehrt

Anzeige
Helmut Rudel, Gründer der Rutronik, bekam die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg. Mit dieser Auszeichnung ehrt der Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie besondere berufliche oder unternehmerische Leistungen, die der baden-württembergischen Wirtschaft dienen. Ministerialdirektor Dr. Hans Freudenberg bei der Verleihung in Pforzheim: „Helmut Rudel lebt das klassische Unternehmertum beispielhaft vor. Erfolgreich unternehmerisch tätig zu sein über einen langen Zeitraum erfordert große Kompetenz und Ausdauer, vor allem aber die ständige Fähigkeit und Bereitschaft zur Veränderung und Anpassung.“

1973 hat der Vertriebsingenieur Rudel in einer Garage in Ispringen die Rutronik Passive Bauelemente und die Silec Halbleiter für Aktive Bauelemente gegründet. Das Unternehmen wächst vom Ein-Mann-Betrieb auf 35 Mitarbeiter im Jahr 1983; fünf Jahre später sind es bereits 70. 1991 beginnt mit den Vertriebsniederlassungen Frankreich und Tschechien die Ausrichtung Rutroniks als pan-europäischer Distributor, die Helmut Rudel konsequent fortsetzt. Parallel treibt der Unternehmer die Verbreiterung des Portfolios voran. Heute ist Rutronik als führender europäischer Breitbanddistributor in 27 Ländern vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit über 1.150 Mitarbeitern einen Umsatz von 600 Mio. Euro. Die ganze Zeit ist Rutronik beständig und häufig stärker als der Markt gewachsen. „Über 30 Jahren habe ich das Unternehmen geführt nach dem Prinzip ‘Überzeugen durch Leistung‘. Dieses Motto fasst unsere Ziele zusammen, immer näher am Kunden zu sein, für unsere Kunden da zu sein und zu bleiben“, so Rudel.
EPP 402
Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de