Allgemein

Status des „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (AEO) erlangt

Übergabe des AEO-Zertifikats im Hauptzollamt Hannover. V. l. n. r.: Dirk Schwingel, (Finanzvorstand Viscom AG), Alexandra Mattucci (Vertriebsassistenz Viscom AG), RD Tobias Röper, Hauptzollamt Hannover
Anzeige
Die Viscom AG gilt ab sofort als offiziell zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (englische Abkürzung Authorized Economic Operator, AEO). Das Hauptzollamt Hannover verlieh dem in Hannover ansässigen Unternehmen das begehrte AEO-Zertifikat. Ziel der Standardisierung ist die Absicherung der durchgängigen internationalen Lieferkette (Supply Chain) vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher. Der Status des „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ ist in allen Mitgliedsstaaten der EU gültig und zeitlich nicht befristet. Verhandlungen mit Drittländern, insbesondere China, die zu einer weltweiten Anerkennung des Status führen sollen, laufen zurzeit. Eine gegenseitige Anerkennung besteht bereits mit der Schweiz, Norwegen und Japan. Mit den USA trat das Abkommen zum 1. Juli 2012 in Kraft, dort ist das C-TPAT-Äquivalent gemäß Abkommen mit der EU anerkannt

Der AEO-Status ist für Unternehmen von großer Bedeutung. Er ermöglicht, u. a. innerhalb der gesamten Europäischen Union, die Bewilligungen für Exporte und Importe mit einem vereinfachten Verfahren und ohne umfangreiche Einzelprüfung zu erlangen. Die Anerkennung ist an umfangreiche Voraussetzungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Zahlungsfähigkeit, bisheriger Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften und der Erfüllung bestimmter Sicherheitsstandards geknüpft.
Nach umfangreichen Audits und Prüfungen wurde dem Unternehmen der begehrte Status zuerkannt. Dirk Schwingel, Finanzvorstand, und Alexandra Mattucci, projektverantwortliche Mitarbeiterin, konnten das Zertifikat im Hauptzollamt Hannover entgegennehmen. Damit wurde zum 200. Mal ein Unternehmen aus dem HZA-Bezirk Hannover als besonders vertrauenswürdiger und zuverlässiger Wirtschaftsbeteiligter eingestuft.
Dirk Schwingel: „Wir freuen uns sehr über die Zuerkennung des Zertifikates. In dem umfangreichen Zulassungsprozess konnten wir erfolgreich nachweisen, dass unsere internen und externen Prozesse allerhöchsten Standards entsprechen. Als weltweit tätiges Unternehmen unterstreichen wir damit einmal mehr, dass sich unsere Kunden auf Zuverlässigkeit und Qualität von Viscom verlassen können.“
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand.

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos.

productronica

Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de