Startseite » Allgemein »

Technologietage im Süden

Allgemein
Technologietage im Süden

IBL Löttechnik stellt im Herbst die neuesten technologischen Entwicklungen in der Dampfphasenlöttechnologie vor. Der älteste auf dem Markt etablierte Hersteller von Dampfphasenlötmaschinen hat den Aufstieg der Dampfphasentechnologie als energiesparende, ökologische und qualitative Fertigungslötung über 25 Jahre begleitet und mitgeprägt.

Am 20. Oktober 2010 werden auf dem von Farr electronic & optic GmbH initiierten Technologietag auf Schloss Neuenbürg neben IBL weitere branchenbekannte Firmen (u.a. ATN, Heeb-Inotec, Christian Koenen, Greule, Inmatec Gase Technologie, InterSelect, OrproVision, Vision Engineering, GMS Goal Maschinen Service, pi4_robotics, Hinzmann GmbH, IVH Industrievertretung Henning) in einer Ausstellung den gesamten Produktionsprozess – von Leiterplattenherstellung über Bedrucken, Kontrolle, Handling, Bestücken, Löten mit verschiedenen Lötverfahren bis hin zur optischen 3D-Prüfung der fertigen Platine – darstellen.
Auf den Kompetenztagen des Handlingspezialisten Rommel am 26. und 27. Oktober 2010 in Ehingen wird IBL ebenfalls mit einem eigenen Stand vertreten sein und die Dampfphasenlöttechnologie live vorführen. Für die Besucher werden hier neben den Anlagen und Systemen des Veranstalters u.a. auch Systeme von Kolb, Kratzer, CRS, Hesse&Knipps, Viscom und Brady vorgestellt. Beide Veranstaltungen werden durch Vortragsreihen begleitet.
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de