Startseite » Allgemein »

Umweltschonendes Löten im Trend

Allgemein
Umweltschonendes Löten im Trend

Anzeige
Verschiedene innovative Anlagen aus dem Bereich der Thermischen Systemlösungen sind in diesem Jahr von Rehm Thermal Systems in Nürnberg zu sehen: das Reflow Konvektions-Lötsystem VisionXP+, die CondensoXS und eine Conformal Coating Linie mit der Protecto Lackiereinheit, dem RDS Trockner und dem Vakuummodul VAC 1500. VisionXP+ ist das bekannte Reflow Konvektions-Lötsystem, das sich klar am Trend eines umweltschonenden Umgangs mit Ressourcen orientiert. Die Branche muss umdenken – dieser Entwicklung kann sich auch der Maschinenbau nicht entziehen. Das System vereint zahlreiche Weiterentwicklungen und Optimierungen der VisionXP besonders im Hinblick auf Energieeffizienz, Reduzierung der Emissionen und der Betriebskosten. Es können Energieeinsparungen von 20% erreicht warden – Ein Plus für jede Fertigung! Doch nicht nur das Energiekonzept lässt auf der diesjährigen Messe in Nürnberg aufhorchen – es wurden weitere innovative Technologien für dieses System entwickelt, die erstmalig dem Fachpublikum vorgestellt werden.

Bei der Conformal Coating Linie rund um die Protecto Lackieranlage handelt es sich um die Turn-Key-Lösung für den Conformal Coating-Prozess. Die eingesetzte selektive Lackieranlage ermöglicht es durch den Einsatz von bis zu 4 Düsen selbst komplizierteste Applikationsprozesse zuverlässig und effizient in nur einem Arbeitsschritt durchzuführen und die Baugruppen optimal zu schützen. Das RDS Trocknungssystem zur Aushärtung der Lacke ist durch den Einsatz von IR-Strahlern in Kombination mit einer Konvektionsheizung für alle gängigen Lacke geeignet. Neu innerhalb des Linienkonzepts ist das Vakuum-Modul VAC 1500, das beim Underfill-Prozess eingesetzt wird. Es gewährleistet, dass die flächig eingebrachte Schutzschicht bei großen oder sensiblen Bauteilen ohne Lufteinschlüsse mit der Leiterplatte verbunden wird. Das Unternehmen bietet mit der CondensoX Baureihe größte Flexibilität für den Kondensations-Lötprozess. Die Nutzung des Injektionsprinzips und die Steuerung sowohl der Temperatur, als auch des Drucks (Vakuum) ermöglicht eine genaue und vielfältige Reflow-Profilierung. Das neue Kondensations-Lötsystem CondensoXS weist bei gleichen Prozesseigenschaften einen deutlich geringeren Footprint auf und ermöglicht somit das Kondensationslöten auf kleinstem Raum. Voidfreies Löten ist bei allen Systemen der Condenso-Baureihe mit der Vakuumoption problemlos möglich.
SMT Hybrid Packaging
Stand 7–329
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de