Startseite » Allgemein »

Unvermindert hohe Nachfrage nach Inspektionssystemen

Allgemein
Unvermindert hohe Nachfrage nach Inspektionssystemen

Viscom Zentrale in Hannover
Anzeige
Die Viscom AG vermeldet eine weiterhin starke Nachfrage nach optischer Inspektion und Röntgenprüfung. Nachdem bereits im vergangenen Jahr eine deutliche Erholung des Geschäfts zu verzeichnen war, ist die Investitionsbereitschaft in Prüfsysteme für die Baugruppeninspektion ungebrochen hoch. Die fortschreitende Miniaturisierung und die hohen Qualitätsanforderungen, insbesondere in der Automobilindustrie, verstärken diesen Trend. Der Vorstand des Unternehmens hat daher die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2011 angehoben. Nach der neuen Prognose wird für das Jahr 2011 mit einem Umsatz von 50 bis 53 Mio. Euro gerechnet. Hintergrund für die Anpassung ist der starke Auftragseingang sowie die hohe Umsatzlegung im ersten Halbjahr. Damit weicht das Management von der bisherigen Prognose mit bis zu 17 % deutlich nach oben ab. „Neben den guten Auftragseingängen unserer bisherigen Kunden hat Viscom weitere wichtige Accounts in Nordamerika und Asien gewonnen. Das unterstützt unser Wachstum zusätzlich“, so Volker Pape, Vorstand für Vertrieb, internationales Geschäft und Unternehmensentwicklung.

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de