Startseite » Allgemein »

Wärmetransfer elektronischer Komponenten

Allgemein
Wärmetransfer elektronischer Komponenten

Anzeige
Thermisch leitende Gap-Filler bieten bei zahlreichen elektronischen Anwendungen einen hochwirksamen Wärmetransfer und bieten somit eine Lösung bei Schwierigkeiten im thermischen Management. Die Gap-Filler von Laird Technologies sind wärmeleitende Materialien, die aufgrund ihrer Weichheit und thermischen Leitfähigkeit den Technikern und Entwicklern zu größtmöglicher Flexibilität bei den Maßtoleranzen verhelfen. Die Materialeigenschaften reduzieren die mechanische Beanspruchung der Komponenten, während die hohe Wärmeleitfähigkeit den Ansprüchen zukunftsorientierter Designlösungen gerecht wird. Die Gap-Filler der T-flex-300-Serie lassen sich mit geringem Kraftaufwand bis zu 50 % der Materialstärke komprimieren und eignen sich beispielsweise für den Einsatz in Hochleistungs-Rechnern und Telekommunikationsgeräten. Die Produkte der T-pli-200-Serie haben eine hohe thermische Leitfähigkeit von 6 W/mK. Das T-flex 200 V0 ist ein elastischer Gap-Filler mit einer Leitfähigkeit von 1,1 W/mK, während die der T-flex-500- und T-flex-600-Serie gute Komprimierbarkeit bei einer thermischen Leitfähigkeit von 2,8 W/mK bzw. 3,0 W/mK aufweisen. Schließlich gibt es noch die extrem komprimierbaren Gap-Filler der T-putty-502- und T-putty-504-Serie. Erstgenannte Serie erreicht dabei eine thermische Leitfähigkeit von 3,0 W/mK, die 504-Serie eignet sich zum Einsatz mit Dispensern. Die Produkte sind in Materialstärken von 0,25 mm bis 5,08 mm verfügbar.

electronica, Stand C4.113
EPP 470
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de