Startseite » Allgemein »

Wegweisende Lötbarkeitstester

Allgemein
Wegweisende Lötbarkeitstester

Automatischer Lötbarkeitstester LBT-210
Anzeige
Microtronic, Vertriebsspezialist der Mikroelektronik wird seinen LBT-210 Lötbarkeitstester auf der SMT Hybrid Packaging präsentieren. Der automatische und PC-gesteuerte Lötbarkeitstester ist ein revolutionäres System, das den aktuellen Herausforderungen entspricht. Es verwendet Lotpaste und ein Temperaturprofil. Ein Bauelement wird auf einer gedruckten Lotpaste mit dem gleichen Temperaturprofil wie in der Produktion erhitzt. Alle Kräfteparameter und Werte während des Aufheizzyklus werden überwacht und aufgezeichnet. Eine Methode zur Simulierung und Quantifizierung von Lötprofilen eines Ofens in der Inline-Fertigung in Verbindung mit verschiedenen Lotpasten und Bauelementen. Das Gerät unterstützt natürlich auch die klassischen Testmethoden mit Lotbad und Lotkugel.

Ebenso wird das Sonix Echo, ein universelles Inspektionswerkzeug für Fertigung, Fehleranalyse und Entwicklung vorgestellt. Dieses zerstörungsfreie Ultraschallmikroskop wurde entwickelt, um die Qualität zu steigern, das Testen zu vereinfachen, und um Produktivität und Durchsatz zu verbessern, sowohl in der Fertigung wie im Labor. Das Gerät kann Fehler in der Größenordnung von 0,05 Mikron erkennen, und ist ein ideales Werkzeug für Bump-Erkennung, Stacked Die (3D Packaging) Inspektion, komplexe Flip Chip Inspektion und traditionelle Plastik Packages.
SMT Hybrid Packaging
Stand 9-304A
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de