Startseite » Allgemein »

Wettbewerbsvorteil durch Lösungen von morgen

8. InnovationsFORUM 2020
Wettbewerbsvorteil durch Lösungen von morgen

Anzeige
Deutschland ist eine starke Wirtschaftsnation – mit einem starken Mittelstand. Damit dies auch so bleibt, müssen wir uns an die Spitze der Digitalisierung der Industrie stellen. Ingenieurskunst „Made in Germany“ gepaart mit IT-Kompetenz wird die Zukunft gehören, so dass ein immenses Plus an Wertschöpfung in den nächsten 10 Jahren möglich ist. Diese Potenziale für Wachstum und Arbeitsplätze sollen für den Wirtschaftsstandort Deutschland genutzt werden.

Seit es Industrie gibt, entwickelt diese sich weiter. Durch immer neue Innovationen und Technologien verändert sich die Art und Weise, wie wir Produkte herstellen: Einerseits relativ stetig, jedoch manchmal auch sehr sprunghaft, was dann als Revolution bezeichnet wird. So beispielsweise als Auslöser der ersten industriellen Revolution die Entwicklung des ersten mechanischen Webstuhls bis zum Einsatz von Elektronik in der Massenproduktion. Aktuell stehen wir an der Schwelle zur nächsten, der vierten industriellen Revolution.

Effiziente Produktion durch Industrie 4.0

Entscheidend ist, dass Industrie 4.0 die industrielle Produktion mit Hilfe modernster Informations- und Kommunikationstechnik auf intelligente Weise verzahnt. Industrie 4.0 vereint Großproduktion mit individuellen Kundenwünschen, kostengünstig und in hoher Qualität. Das Fundament stellt die intelligente Fabrik“ dar, wo vernetzte Einheiten wie Produktionsroboter, Transportbehälter oder Fahrzeuge über digitale Schnittstellen eigenständig mit einander interagieren. So bündeln sich die Vorteile der Massenproduktion mit den Ansprüchen der Einzelfertigung.

Wettbewerbsfähig durch intelligente Vernetzung

Die optimale Nutzung der durch Digitalisierung und Vernetzung entstehenden Möglichkeiten leistet einen wesentlichen Beitrag zum Wirtschaftswachstum. Zudem ermöglicht der Einsatz von Zukunftstechnologien zusätzliche Chancen für Unternehmen in Deutschland, die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Elektronikfertigung zu erhalten und weiter auszubauen.

Das 8. EPP InnovationsFORUM 2020 bietet dazu am Mittwoch, 05. März in der Böblinger Stadthalle die ideale Plattform für mehr Austausch, interessante Menschen, Perspektiven, Themen sowie nachhaltiger Vernetzung. Erhalten Sie an nur einem Tag die Möglichkeit, Antworten zu all Ihren Fragen zu finden. Hochaktuelle Vorträge von Experten aus der Branche mit begleitender Tabletop-Ausstellung in einem angenehmen Ambiente ist der SpitzenAnlass, um Ihr Business-Netzwerk zu erweitern.

(Doris Jetter)

www.epp-online.de/innovationsforum-deutschland/

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

SMTconnect Umfrage

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de