Startseite » Events & Termine »

Factronix ist Aussteller der Messe parts2clean 2021

Leitmesse für die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
Factronix ist Aussteller der Messe parts2clean 2021

Die Leitmesse für die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, die vom 05. bis 07. Oktober 2021 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet, ist Schauplatz für Factronix in Halle 4, Stand B49. Als Messehighlight präsentiert der Systemlieferant die Reinigungsanlage Hyperswash des tschechischen Herstellers PBT Works. Die vollautomatische Sprühreinigungsanlage ist für die Reinigung komplexer Baugruppen mit hoher Packungsdichte und geringem Stand-Off ausgelegt. Leiterplatten, Fehldrucke, Druckschablonen oder Lötrahmen lassen sich gleichermaßen zuverlässig reinigen. Die Anlage eignet sich zudem zur Reinigung von Keramiksubstraten wie DCBs (Direct Copper Bonds) vor dem Bondprozess. Für schnelle Prozesszeiten, auch bei hartnäckigen Rückständen, sorgen die beidseitige Direktbesprühung und Turboluftmesser zur Heißlufttrocknung. Hyperswash zeichnet sich durch einen ausgesprochen niedrigen Verbrauch an Reinigungsmittel und Wasser aus und ist zudem kompatibel mit gängigen Reinigungsmedien verschiedener Hersteller.

Darüber hinaus werden Reinigungsmedien von Zestron Europe vorgestellt. Die seit Mai 2021 bestehende projektorientierte Kooperation für ausgesuchte Reinigungsmedien stellt eine Erweiterung der langjährigen erfolgreichen Geschäftsbeziehung dar. Im Portfolio des Systemlieferants befinden sich ph-neutrale, wässrige und wasserbasierte Reinigungslösungen der Zestron-Produktfamilien Vigon, Hydron und Atron.

Am zweiten Messetag hält Vertriebsleiter Stefan Theil den Vortrag mit dem Titel „Herausforderungen für elektronische Baugruppen begegnen – Grundlagen industrieller Reinigungsprozesse“: Ob Medizintechnik, Industrieelektronik, in der Luft- und Raumfahrt sowie im Automobil oder in der Digitalisierung – die Elektronik ist heute nicht mehr wegzudenken. Basis hierfür sind zuverlässig funktionierende elektronische Baugruppen. Um diese hohe Zuverlässigkeit sicherstellen zu können, müssen elektronische Baugruppen einem schonenden und gleichzeitig effizienten Reinigungsprozess unterzogen werden. Der gezielte Einsatz eines Baugruppenreinigers hat einen wesentlichen Einfluss auf die nachfolgenden Prozessschritte wie dem Bonden oder der Schutzlackierung, denn durch die Reinigung werden schwerpunktmäßig Harz- und Aktivatorenrückstände entfernt. Essenziell sind hierbei auf den Reinigungsprozess abgestimmte Reinigungsmedien, um gleichbleibend gute Reinigungsergebnisse erzielen zu können.

„Wir sind ein kompetenter Partner für die Präzisionsreinigung, da wir sowohl Reinigungssysteme als auch die passende Chemie für die unterschiedlichen Anforderungen in der Elektronikfertigung anbieten können“, bekräftigt Stefan Theil.

www.factronix.com


Mehr zum Thema Grünes Licht für productronica 2021
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de