Wettbewerb für Elektronik-Start-ups

Finalrunde auf der Messe productronica

Anzeige

Eine zündende Idee alleine reicht noch nicht – Start-ups sind auch darauf angewiesen, ihre Innovation bekannt zu machen. Eine gute Möglichkeit hierzu sind Wettbewerbe, bei denen die jungen Firmen ihr Produkt einem Fachpublikum und einer Jury präsentieren – dabei geht es nicht nur um die technischen Inhalte, sondern auch um die Marktfähigkeit. Der Fast Forward Award wird von den Elektronikzeitschriften ElektorLabs und Elektor Industry zusammen mit der Messe München veranstaltet. Letztere ist auch Organisator der Weltleitmesse electronica. Auf dieser größten Elektronikmesse der Welt fand der Fast Forward Award schon zwei Mal statt; insgesamt nahmen über 30 Start-ups aus aller Welt teil.

In diesem Jahr wird der Wettbewerb zum ersten Mal auch auf der Schwestermesse productronica ausgerichtet. Die teilnehmenden Start-ups haben die Möglichkeit, ihre Idee auf einem großen Stand inmitten der Messe vorzustellen. Insgesamt werden rund 45.000 internationale Fachbesucher erwartet. Darüber hinaus treten die Finalisten mit Kurzpräsentationen gegeneinander an. Dem Gewinner winkt ein Marketing-Paket im Wert von 25.000 Euro.

www.elektormagazine.de/p-ffwd


Mehr zum Thema productronica 2019
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 7-8
Ausgabe
7-8.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de