IPC-Wettbewerb im Handlöten

Regionale Qualifikation Deutschland

pieknewskw18.jpg
Der IPC Wettbewerb im Handlöten findet auch in diesem Jahr auf der diesjährigen SMTconnect in Nürnberg statt. Foto: Piek
Anzeige

Das Handlöten von Leiterplatten mit hoher Dichte erfordert ausgeprägte Fähigkeiten und Qualifizierungen der Techniker um eine Null-Fehler-Lötung zu erzielen. Das allein gewährleistet die Zuverlässigkeit der gesamten Baugruppe. Piek (seit fast 55 Jahren der Schulungspartner für die elektronische Verbindungsindustrie) und IPC laden zum IPC Wettbewerb im Handlöten auf der diesjährigen SMTconnect in Nürnberg ein. Vom 7. bis zum 9. Mai werden erfahrene und geschickte Lötexperten gegeneinander antreten, um einen der Bargeldpreise zu gewinnen. Zusätzlicher Preis ist ein vielbegehrter Platz zur Teilnahme an der IPC Weltmeisterschaft im Handlöten.

Wettbewerb für Professionals

Die professionellen Teilnehmer werden von IPC-A-610 Master Trainern beurteilt. Eine komplexe Leiterplatte muss gemäß IPC-A-610 Klasse 3 Kriterien gelötet werden. Weitere Beurteilungskriterien sind die Schnelligkeit mit der die Baugruppe gelötet wurde und die gesamte elektronische Funktionalität der Baugruppe.

Preisgelder für Professionals

  • 1. Platz – 300 €
  • 2. Platz – 200 €
  • 3. Platz – 100 €

Außerdem wird der Erstplatzierte eingeladen an der IPC HSC Weltmeisterschaft teilzunehmen. Diese findet auf der diesjährigen productronica 2019 vom 12. bis 15. November in München statt. IPC übernimmt dabei die Kosten für Flug und Hotel.

Wettbewerb für Studenten und Anfänger

Auf der diesjährigen SMTConnect finden zwei Wettbewerbe statt. Einer für Professionals und der andere für Studenten bzw. Anfänger, die ihre Fähigkeiten zeigen und testen möchten. Die Wettbewerbsregeln für Anfänger bzw. Studenten entsprechen den Regeln der Professionals. Aufgabe ist es eine Leiterplatte zu löten, die dem Anfängerniveau entspricht.

Preisgelder Studenten

  • 1. Platz – 30 €
  • 2. Platz – 20 €
  • 3. Platz – 10 €

Weitere Informationen sind bei Philippe Leonard, IPC Direktor Europa, unter PhilippeLeonard@ipc.org erhältlich.Für die Anmeldung beigefügtes Anmeldeformular ausfüllen und an sales@piek.email schicken.

www.ipc.org


Mehr zum Thema SMTconnect 2019
Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de