Eutect startet in den Messeherbst 2019

Selektives Baugruppenlöten im Fokus

Selektives Baugruppenlöten im Fokus.
Beide Messen, aber insbesondere die productronica, sind für uns mit die wichtigsten Messen im Kalenderjahr“, erklärt Matthias Fehrenbach. Foto: Eutect
Anzeige

Alle zwei Jahre werden im Herbst die Messeaktivitäten der Eutect GmbH intensiver. Mit der Motek in Stuttgart und der productronica in München stehen dem schwäbischen Lötmaschinenbauer zwei wichtige Messen in kurzer Zeit vor der Tür.

Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes des Clusters Mechatronik & Automation stellt das Unternehmen auf der Motek Prozessmodule und Softwarelösungen rund um das Thema modulare Lötautomation vor. Die Motek findet vor der Haustür des schwäbischen Familienunternehmens vom 07. bis 10. Oktober in der Stuttgarter Messe statt und ermöglicht Interessenten, Kunden und Partnern auch parallel zur Messe spontane Besuche direkt im Hause des Unternehmens. Somit können Lösungen im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik sowie Lötautomation nicht nur auf der Messe diskutiert, sondern auch gleich reale Tests im Technikum des Unternehmens durchgeführt werden.

Im November folgt dann die productronica in München. Auch hier stellt das Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand des Clusters Mechatronik & Automation, in Halle A2, Stand 540, aus. „Beide Messen, aber insbesondere die productronica, sind für uns mit die wichtigsten Messen im Kalenderjahr“, erklärt CEO Matthias Fehrenbach. Auf beiden Messen werden Module rund um das selektive Baugruppenlöten ausgestellt und somit ein kleiner Einblick in das umfangreiche Modul- und Lötprozessportfolio gegeben, aus denen die Lötautomationen zusammengesetzt oder mit welchen komplexeste Lötaufgaben gelöst werden können.

www.eutect.de


Mehr zum Thema productronica 2019
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de