Analyse der EMV 2019

Veranstaltung weiterhin wichtiger Branchentreffpunkt

Anzeige

Die Analyse der EMV 2019 bestätigt, dass sich die internationale Fachmesse mit praxisorientierten Workshops in Stuttgart erneut erfolgreich als wegweisender Branchentreffpunkt für die elektromagnetische Verträglichkeit präsentieren konnte.

Fachmesse festigt ihre Stellung als Business-Plattform

Auf der Messe stellten 121 Aussteller auf einer Fläche von 4.200 m² ihre Produkte und Lösungen vor. 38 % der Aussteller kamen aus dem Ausland, am häufigsten aus den USA, Frankreich, Großbritannien, der Schweiz und Schweden. Als Hauptziele für die Teilnahme an der EMV gaben die ausstellenden Unternehmen die Neukundengewinnung, Bestandskundenpflege und die Möglichkeit an, Präsenz in der Branche zeigen zu können. 95 % der Aussteller zeigten sich mit ihrer Messeteilnahme überaus zufrieden. 91 % lobten vor allem die hohe Gesprächsqualität und ebenso viele Unternehmen würden erneut auf der EMV ausstellen.

Besucher ziehen positive Resonanz

Auch die Besucher waren von der EMV 2019 überzeugt, 95 % von ihnen waren mit ihrer Teilnahme zufrieden und 85 % bewerteten die Qualität der Gespräche mit Ausstellern als „gut“ bis „sehr gut“. 88 % der Besucher würden die Messe weiterempfehlen. Auf die Frage, welche Ziele sie mit ihrem Messebesuch anstreben, antworteten 71 %, dass sie sich über Produktneuheiten informieren möchten. Für 70 % stand der Erfahrungs- und Informationsaustausch im Vordergrund und 52 % wollten sich einen Marktüberblick verschaffen.

Die Relevanz der EMV als Plattform für den Austausch über neue Produkte und Erkenntnisse, bestätigt Professor Jens Timmermann von der Dualen Hochschule Ravensburg Campus Friedrichshafen: „Auf der EMV- Fachmesse werden die Technologien demonstriert und man kann sie live miterleben. Wir führen Gespräche mit den Fachausstellern – das kann man alles nicht im Internet tun.“

Von den insgesamt 2.779 Besuchern kamen 20 % aus dem Ausland, unter anderem aus der Schweiz, Russland, Polen, Italien und Großbritannien. Die meisten Besucher stammten aus den Branchen Elektronik/ Elektrotechnik (29 %), Mess- und Regeltechnik (17 %) sowie Dienstleistungen (13 %). 87 % der Besucher sind beratend oder entscheidend an Investitionen beteiligt.

Workshops boten umfassendes Weiterbildungsangebot

32 Referenten hielten insgesamt 40 praxisbezogene Workshops rund um die elektromagnetische Verträglichkeit. Mit 1.043 Workshopbuchungen war das Weiterbildungsangebot der EMV 2019 ein voller Erfolg, 92 % der Teilnehmer waren mit dem Besuch der Workshops „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“. Als Erwartung zu den Workshops gaben 95 % an, dass sie sich gerne weiterbilden und Spezialwissen erlangen möchten. 42 % waren an Produktneuheiten und Trends interessiert und 38 % am Austausch mit Fachkollegen.

EMV als Branchenplattform

Insgesamt zeigte sich die EMV 2019 erneut als ideale Plattform für den Dialog zwischen Anwender und Experten. Die Fachmesse bestätigt ihre Stellung als eine der führenden europäischen Veranstaltungen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit.

e-emv.com; www.messefrankfurt.com

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 7-8
Ausgabe
7-8.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de