Startseite » Firmenverzeichnis » Koh Young Europe GmbH »

Total Line Control – Ein Meilenstein zur autonomen Produktion

Total Line Control – Ein Meilenstein zur autonomen Produktion

Webcast


Serverbasierte Softwarelösungen erfassen die Messdaten aller Lotpasteninspektionsmaschinen (SPI) und automatisierten optischen Inspektionsmaschinen (AOI) in der gesamten Fertigung. Von dort aus sollten Analysen und Berichte bereitstehen, die Herstellern helfen, Prozessanomalien schnell in Echtzeit zu identifizieren und die idealen Parameter zu identifizieren – an der Maschine, über die Auftragsbibliothek oder per Fernzugriff – damit der Bediener den Status des Prozesses per Mausklick überprüfen kann. Darüber hinaus sollte das System die Inspektionsdaten mit dem Drucker verknüpfen, um die Parameter des Druckprozesses zu aktualisieren. Es sollte auch mit dem Bauteilbestücker kommunizieren, um defekte Bestückungsdüsen zu identifizieren oder einen Bestückungskopf für die Wartung zu kennzeichnen.

In diesem Webcast wird erläutert, wie Hersteller fortschrittliche Softwaretools verwenden können, um den Prozess zu analysieren und zu optimieren, indem sie Daten intelligent nutzen, was wiederum die Qualität erhöht, Fehler reduziert und Kosten minimiert.

 

 Der Referent


Referent_Axel_Lindloff_140 px.jpg Dipl.-Ing. (FH) Axel Lindloff
Application Engineer Pre-Sales
Koh Young Europe
Axel Lindloff hat Allgemeine Elektrotechnik an der Fachhochschule Bielefeld studiert und ist seit 1999 in der SMT-Welt tätig. Zunächst hat er 3 Jahre im Vertrieb für Schablonen und Verbrauchsmaterialien Erfahrungen gesammelt, bevor er 2003 in die Applikationsabteilung eines namhaften Druckmaschinenherstellers wechselte. Hier war er bis 2012 mit der Optimierung bestehender Prozesse, Audits und der Entwicklung neuer Druckapplikationen beschäftigt. Seit September 2012 arbeitet Herr Lindloff für die Koh Young Europe GmbH als Applikations-Ingenieur.
 Webcast jetzt kostenlos anfordern!
Weitere Downloads und Videos
Daten und Kontakte
www.kohyoung.com
europe@kohyoung.com
+49 6188-9935663
+49 6188-9935665
Koh Young Europe GmbH
Industriegebiet Süd E 4
63755 Alzenau
Deutschland
Stichworte
3D AOIAOI Automatische optische Inspektion

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de