Startseite » News »

Göpel electronic mit neuer Niederlassung in Penang

Südostasiatischer Markt verstärkt im Fokus
Göpel eröffnet Niederlassung in Malaysia

Göpel eröffnet Niederlassung in Malaysia
In diesem Gebäude in Penang befindet sich die neue Göpel-Niederlassung in Malaysia Bild: Göpel

Zu Beginn des neuen Jahres hat die Göpel electronic GmbH eine Niederlassung in Malaysia eröffnet. Dies bedeute einen weiteren Schritt zur Etablierung von Embedded JTAG Solutions auf dem dynamischen asiatischen Markt, erklärt das Jenaer Unternehmen.

Als Manager für Sales und Support wurde Lester Tseng berufen. Er verfüge über eine ausgezeichnete Kenntnis des lokalen Marktes, heißt es. Die neue Niederlassung hat ihren Sitz in der Stadt Penang.

Südostasiatischen Markt langfristig noch besser erschließen

„Als global agierendes Unternehmen gehört es zu unserem Selbstverständnis, auch die Chancen des südostasiatischen Marktes verstärkt in den Fokus zu rücken“, erläutert Thomas Wenzel, Mitgründer und Geschäftsführer der Boundary Scan Division bei Göpel electronic. „Mit der neuen Niederlassung in Malaysia können wir sowohl unsere große lokale Kundenbasis besser unterstützen als auch den gesamten südostasiatischen Raum langfristig noch besser erschließen.“

Göpel electronic entwickelt und fertigt elektrische und optische Mess- und Prüftechnik sowie Test- und Inspektionssysteme für elektronische Komponenten, bestückte Leiterplatten sowie Industrieelektronik und Automobilelektroniksysteme. Das Thüringer Unternehmen ist mit eigenen Tochtergesellschaften und Distributoren weltweit tätig und erwirtschaftete im Jahr 2022 mit rund 230 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 40 Mio. Euro. (jk)

www.goepel.com

Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

INLINE – Der Podcast für Elektronikfertigung

Im Podcast spricht Sophie Siegmund einmal monatlich mit namhaften Persönlichkeiten der Elektronikfertigung über aktuelle und spannende Themen, die die Branche umtreiben. INLINE – Der Podcast für Elektronikfertigung wird präsentiert von EPP, der führenden Informationsplattform für Elektronikfertigung in Deutschland.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de