Startseite » News »

Multi Components für 2023 praktisch ausgelastet

Längerfristige Unternehmensstrategie bestätigt
Multi Components für 2023 praktisch ausgelastet

Multi Components für 2023 praktisch ausgelastet
Die geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Zeh und Jörg Stöcker Bild: Multi Components

Die längerfristig ausgerichtete Vertriebsstrategie der Multi Components GmbH, Schwabach, wurde für 2022 voll bestätigt. Auch für das Jahr 2023 ist das Unternehmen bereits über das dritte Quartal 2023 hinaus praktisch ausgelastet. „Auf eine abgeschwächte Nachfrage in der Elektronikfertigung sind wir auch durch den Aufbau neuer Geschäftsfelder in der Halbleiterfertigung vorbereitet. Wir sind auf allen wichtigen Messen von der SMT bis zur productronica mit unseren erfolgreichen Modulen vertreten, schärfen unser Unternehmensprofil „Integrationskompetenz für Elektronikmodule aus einer Hand“ und optimieren unsere Vertriebsaktivitäten“. Das Unternehmen ist daher auch für das laufende Geschäftsjahr optimistisch.

Multi Components bietet hochqualitative Module für die Elektronikfertigung in der DACH-Region an. Die Module für Drucken, Bestücken und Inspizieren, Löten von weltweit führenden Herstellern wurden planmäßig integriert. Das Unternehmen legt Wert auf eine loyale Zusammenarbeit mit seinen Kunden und sichert ihnen damit eine hochproduktive Fertigung. Dafür steht auch die eigene festangestellte Servicemannschaft. Bei dem stetigen Wachstum des Unternehmens erfordert zudem die Ausbildung und Gewinnung dieses Qualitätspersonals eine längere und stetige Planung.

www.multi-components.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

INLINE – Der Podcast für Elektronikfertigung

Im Podcast spricht Sophie Siegmund einmal monatlich mit namhaften Persönlichkeiten der Elektronikfertigung über aktuelle und spannende Themen, die die Branche umtreiben. INLINE – Der Podcast für Elektronikfertigung wird präsentiert von EPP, der führenden Informationsplattform für Elektronikfertigung in Deutschland.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de