Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Automatisierung digitaler Fabriken durch Stäubli

Industrie 4.0 bietet Chancen im Bereich Robotik
Automatisierung digitaler Fabriken

Automatisierung digitaler Fabriken durch Stäubli
Die vereinfachte Darstellung einer intelligenten Produktionslinie am Beispiel einer E-Bike Montage Bild: Stäubli
Anzeige

Stäubli ist einer der wenigen Hersteller weltweit, der umfassende Lösungen für die intelligente Fabrik anbietet. Das Unternehmen produziert nicht nur klassische Roboter, Power Cobots und Mobilroboter, sondern auch ein breites Spektrum an AGV für die unterschiedlichsten Anforderungen der Industrie. Auf diese Weise ermöglicht das Unternehmen die Automatisierung digitaler Fabriken – sowohl in der Intralogistik als auch auf den verschiedenen Produktionsstufen.

Eine intelligente Produktionslinie am Beispiel einer E-Bike Montage zeigt das Zusammenspiel von Robotern, mobilen Robotern und AGV inklusive der Zusammenarbeit Mensch und Maschine.

Die Logistik-Zelle 4-Achs-Scara TS2 100 ist für alle Arten von präzisen und schnellen Handhabungsvorgängen ausgelegt und deckt dabei sogar mehr als die Größe einer Europalette ab. Alle Roboter des Unternehmens können an der Decke montiert werden, ausgestattet mit einem 400mm Z-Hub sowie verschiedenen Werkzeugen organisiert und bereitet der Roboter verschiedene Behälter, Teile und Boxen für die folgenden Fertigungsprozesse vor.

Die Motor-Montagezelle TX2 6-Achser und TS2 4– Achser mit CS9-Steuerung ist die perfekte Lösung, um die Produktivität von Montageprozessen zu steigern. Dank hoher Agilität, sehr kleiner Stellfläche und vertikalem Kabelabgang können die Roboter auch auf engem Raum effizient im Team arbeiten. Durch das XTS-System von Beckhoff wird ein schneller, präziser und flexibler Montageprozess inklusive Qualitätsprüfung im laufenden Betrieb ermöglicht.

Die Batteriezelle TS2 ESD-Roboter ist eine verfügbare Variante für alle Stäubli-Roboter, wenn elektronische Bauteile sicher gehandhabt werden müssen, um Schäden durch elektrostatische Entladung zu vermeiden. Der kompakte Scara Werkzeugwechsler sorgt für mehr Flexibilität in der Applikation: So kann der Roboter jederzeit die richtigen Werkzeuge für die jeweiligen Aufgaben einsetzen.

Die AGV Mobile Plattform WFTPF 100 ist die perfekte Lösung, um Produktionsprozesse nicht nur physisch, sondern auch digital effizient zu vernetzen. Durch das kompakte und skalierbare Design, ist die Lösung selbst für sensible Umgebungen wie Reinräume geeignet. Dank patentierter Antriebseinheit und der Navigationssoftware fungiert die mobile Plattform WFTPF 100 wie ein mobiles Lager und bringt die richtigen Teile zur richtigen Zeit. Die induktive Aufladung sichert die Autonomie des Fahrzeugs, eingebunden im Produktionsnetzwerk kommuniziert das AGV mit Produktionsmanagementsoftware und jeder beliebigen Zelle oder Mobileinheit

Die Fahrrad-Endmontage TX2 140, 160 oder 160L ist besonders geeignet für die Endmontage der E-Bikes: der TX2–140 als neuer Vertreter der High-Performance Baureihe. Die modularen TX2– Sicherheitsfunktionalitäten ermöglichen eine hochproduktive und sichere Zusammenarbeit von Mensch und Maschine. Für eine effiziente Zusammenarbeit stellt der in der CS9– Steuerung integrierte WEB Server kundenspezifische Benutzeroberflächen bereit und führt den Bediener durch seine Aufgaben

Flaschen Individualisierung TX2-Roboter / HelMo kann sich an jede Zelle anschließen und ein Teil davon werden. Über das Dockingsystem kann er Energie und Druckluft beziehen sowie Sicherheitsinformationen und Daten austauschen. Nach Zuführung der Flaschen kann die Zelle sie entsprechend des Auftrags individuell bearbeiten, auch bei der Fertigung von Losgröße 1. Die TX2-Roboter mit integrierten Medien- und Netzwerkleitungen sind Experten für flexible Aufgaben. Sie sorgen für hohe Produktivität und Anpassungsfähigkeit für eine sichere Mensch-Maschine-Koexistenz

Bremsscheiben-Montage TX2touch Power-Cobots ist geeignet für offene Zellenkonzepte, in denen Menschen dank höchster Sicherheitsstandards in unmittelbarer Nähe zu produktiven Robotern arbeiten können. Ihre Vorteile: Hohe Leistung des Stäubli TX2touch in Bezug auf Geschwindigkeit und Genauigkeit ohne Kompromisse bei der Sicherheit

Mobiles Robotersystem HelMo ist ein schnelles sowie einfaches Referenzierungssystem und realisiert präzises und zuverlässiges Arbeiten überall in der Produktion. Die Lösung bringt nicht nur sein Werkzeug mit, sondern transportiert auch Teile und Vorrichtungen, auch bei Montagevorgängen völlig selbstständig

Testzelle CS9 Controller zur vollständigen Rückverfolgbarkeit der Prüfungsergebnisse. Bei Qualitätsprozessen kann es wichtig sein, dass Roboter Hand in Hand mit Bedienern arbeiten und von komplementären Kompetenzen profitieren.

www.staubli.com

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de