Robotersteuerung erfordert keine Programmierkenntnisse Bin Picking lässt sich künftig komplett virtuell planen und simulieren - EPP

Robotersteuerung erfordert keine Programmierkenntnisse

Bin Picking lässt sich künftig komplett virtuell planen und simulieren

idsbgkw6.jpg
Mit Mikado ARC lassen sich Teilehandling-Abläufe komplett virtuell erstellen Foto: IDS Imaging Development Systems
Anzeige

Mit der adaptiven Robotersteuerung Mikado ARC (Adaptive Robot Control) können Anwender den Griff in die Kiste und das lagerichtige Ablegen von Teilen ohne Robotik-Spezialwissen und ohne Programmierkenntnisse konfigurieren. So lässt sich der gesamte Prozess virtuell erstellen – selbst unterschiedliche Ensenso-Kameramodelle, Greifobjekte, 3D-Kamerabilder und Ablaufszenarien sind dann vollständig simulierbar. Das bedeutet, dass für den Entwicklungsprozess kein realer Roboteraufbau in Anspruch genommen werden muss, wodurch Stillstandzeiten in der Produktion minimiert werden. Die benutzerfreundliche Robot-Vision-Lösung kombiniert 3D-Kameratechnik mit einer einfach konfigurierbaren Robotersteuerung. Das System versteht sich mit einer Vielzahl gängiger Robotermodelle und sorgt dafür, dass diese sich selbständig im Raum orientieren und entsprechend den jeweiligen Gegebenheiten autonom handeln.

Auch wenn in Unternehmen kein Robotik-Spezialwissen vorhanden ist, können dank Drag-and-Drop und GUI individuelle Bin Picking- oder (De-)Palettierungsanwendung erstellt werden. Da für den Erstellungsprozess weder eine reale Ensenso 3D-Kamera noch eine Roboterzelle genutzt werden müssen, lassen sich Ausfallzeiten im Realbetrieb minimieren.

Anwender können künftig verschiedene Szenarien simulieren und den optimalen Aufbau ihrer gewünschten Roboter-Anwendung ermitteln, z. B. in Hinblick auf mittlere Taktzeiten und Entleerungsgrad. All das geschieht vollständig virtuell. Für eine reibungslose Inbetriebnahme der geplanten Anwendung kann sie abschließend im Software-Simulator überprüft und ggf. angepasst werden.

www.ids-imaging.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de