Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Erhöhte Designsicherheit

Reworken mit Fädeldraht
Erhöhte Designsicherheit bei Kraus

Anzeige

In der Elektronik-Fertigung bei Kleinstauflagen wie Prototypen, Minilosen, bei Produktentwicklungskorrekturen oder Tests von Produktvarianten, sind diese unter BTC-Komponenten wie BGA, LGA oder QFN durchzuführen, ist spezielles Know-how erforderlich. Und die Faktoren Zeit und Kosten spielen bei der Lösung der Probleme immer eine große Rolle. Das Auftrennen von vorhandenen Verbindungen und Herstellen von neuen Verbindungen verhilft hier zu schnellen Lösungen.

Dafür bietet die Kraus Hardware Manufaktur-Rework-Abteilung mit ihrer Erfahrung sichere und hochwertige Möglichkeiten an: bei Designproblemen, beim schnellen Testen von alternativen CPUs von z.B. Single-Core auf Dual- oder Quad-Core. So wird ausschließlich geschultes erfahrenes Personal eingesetzt – nicht nur bei der Fädeltechnik und Rework, sondern auch in den nachfolgenden Arbeitsschritten wie Redesign oder Materialbeschaffung, Baugruppenfertigung verschiedenste Testverfahren oder Prozesskontrolle mit Endoskopie und Röntgenprüfungen. Das Sicherheitspaket des Unternehmens bedeutet für den Kunden nicht nur Zeitgewinn durch die Anpassung von Einzelstücken in wenigen Tagen, sondern auch in hohen Garantiestandards und deutlichen Kostenvorteilen.

www.kraus-hw.de

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de