Weniger Zeitaufwand für die Bereitstellung von Proben in der Qualitätssicherung

Hoch effiziente Trennschneider

Weniger Zeitaufwand für die Bereitstellung von Proben in der Qualitätssicherung.
AbrasiMet XL Pro (links) und das Tischgerät AbrasiMet M, robuste Trennschneider für den zeiteffizienten Einsatz. Foto: Buehler
Anzeige

Mit den neuen Trennschneidern AbrasiMet XL Pro und AbrasiMet M stellt Buehler, Hersteller von Geräten, Verbrauchsmaterial und Zubehör für die Materialographie und Materialanalyse, zwei neue Systeme vor, die sich durch Ihre besonders zeit- und damit kosteneffiziente Arbeitsweise bei der Probenvorbereitung und die hohe Qualität der Ergebnisse auszeichnen.

AbrasiMet XL Pro ist ein robuster, automatischer Hochleistungs-Trennschneider in Bodenausführung für raue Industrieumgebungen und hohe Durchsätze bei Probendurchmessern bis zu 178 mm im Kapp-, Fahr- und Planschnitt. Das System eignet sich für Trennscheiben-Durchmesser von 356 mm bis 457 mm und ermöglicht dank der großen Trennkammer und des leistungsstarken 10-kW-Motors auch bei großen Proben und harten Werkstoffen eine gleichbleibend hohe und wiederholbare Schnittqualität. Über den intuitiv bedienbaren Touchscreen kann der Nutzer den Trennvorgang starten sowie unterschiedliche Trennprogramme anlegen und speichern, um später erneut zeitsparend darauf zugreifen zu können. Zur hohen Effizienz tragen auch der werkzeuglose Trennscheibenwechsel sowie das schnelle Einrichten des Trennvorgangs dank Multifunktions-Joystick, Ausrichtlaser und guter Beleuchtung des Trennraums bei. Ein Siebfilter entfernt Partikel aus dem Kühlmittel und der Umlauftank mit zwei Kammern vereinfacht die Reinigung.

AbrasiMet M ist ein manuell zu bedienender Tisch-Trennschneider für gleichmäßige Trennvorgänge bei ebenfalls kurzen Durchlaufzeiten, der wie der AbrasiMet XL Pro eine Spitzenstellung hinsichtlich Leistung und Effizienz in seiner Geräteklasse einnimmt. Das kompakte und zugleich robuste Gerät mit 254 mm bzw. 305 mm großen Trennscheiben ermöglicht die zeitsparende, gleichzeitige Ausführung von zwei parallelen Schnittvorgängen in einem einzigen Durchgang. Die Schiebetür sorgt für eine gute Zugänglichkeit des sehr großen Trennraums für eine schnelle und präzise Positionierung der zu trennenden Proben. Der leistungsstarke 4-kW-Motor und ein ergonomischer, in Länge und Winkel individuell auf den Benutzer einstellbarer Trennarm unterstützen einen gleichmäßigen, effizienten Trennvorgang. Auch hier können die Trennscheiben ohne Werkzeug gewechselt werden.

www.buehler-met.de

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de