Lösungen für die Digitalisierung Industrie 4.0-basierte Arbeitsplatz- und Prüfsysteme - EPP

Lösungen für die Digitalisierung

Industrie 4.0-basierte Arbeitsplatz- und Prüfsysteme

Anzeige

Auf der electronica 2018 stellte die euromicron-Tochter Elabo hochmoderne Arbeitsplatz- und Prüfsysteme sowie mittelstandsorientierte Lösungen für die digitale Transformation vor. Neben hochwertig ausgestatteten Arbeitsplätzen für Entwicklung, Montage und Service stand die Smart Testing Serie sowie ein Industrie 4.0-Lernfeldkoffer im Fokus.

Die euromicron-Tochter Elabo zeigte auf der electronica 2018 hochmoderne Arbeits- und Prüfplätze sowie mittelstandsorientierte Lösungen für die digitale Transformation. Schwerpunkte des Messeauftritts waren hochwertige Arbeitsplatzsysteme für Entwicklung, Montage und Service sowie ein Prüfmobil mit den Modulen der Smart Testing Serie. Darüber hinaus wurde ein spezieller Industrie 4.0-Lernfeldkoffer vorgestellt, der Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen bei der Vermittlung von Smart-Industry-Inhalten unterstützt und Handwerksbetrieben erste Erfahrungen mit der Digitalisierung ermöglicht. Abgerundet wurde die Messepräsentation durch verschiedene Augmented- bzw. Virtual-Reality-Anwendungen.

Die vorgestellten Arbeitsplatzsysteme punkten mit IP-basierter Licht- und Höhensteuerung sowie ausgeklügelten ESD-Schutzvorrichtungen und bieten zum Teil mobile Elemente für die Bereitstellung von Bearbeitungsobjekten und Arbeitsmaterial. Digitale Werkerführungen und Prüfpläne auf Basis der Smart-Industry-Software Elabo Elution demonstrierten beispielhaft, wie handwerkliche Arbeitsschritte durch Industrie 4.0-Anwendungen unterstützt und optimiert werden können. Gleichermaßen sichtbar wurden die Vorteile solcher Anwendungen anhand der Testmodule des Prüfmobils, die über die Elution Software angesteuert, konfiguriert und ausgewertet werden. Sie überzeugen durch höchste Messgenauigkeit und ermöglichen die automatisierte Durchführung programmierter Prüfsequenzen – unter Berücksichtigung aller klassischen Prüfvorgänge wie Schutzleiter-, Hochspannungs- und Ableitstromprüfung oder Isolationswiderstandsmessung.

Mit dem Lernfeldkoffer zeigte das Unternehmen eine Lösung, die auf engstem Raum einen Industrie 4.0-gestützen Montagearbeits- und Prüfplatz bereitstellt. Ausgestattet mit einer multifunktionalen Laborstromversorgung, einem Multimeter, Materialschütten mit Pick-by-Light-Funktion sowie einer Basisversion der Elution Software, ermöglicht er einen unkomplizierten Einstieg in das Smart-Industry-basierte Elektrohandwerk. Er stellt damit ein optimales Lehrmittel für alle elektrotechnischen Ausbildungsgänge dar und ermöglicht zudem kleinen mittelständischen Handwerksunternehmen, Industrie 4.0 kostengünstig im eigenen Betrieb zu erproben. Ein Upgrade auf eine Vollversion der Elution Software ist jederzeit möglich. Welche Vorteile eine solche Version bietet, verdeutlichten die Augmented- bzw. Virtual-Reality-Anwendungen am Messestand: Elution-basierte Montage- und Service-Szenarien wurden hier ebenso durchgespielt wie die Konfiguration einer individuellen Arbeitsplatz- und Raumausstattung.

www.elabo.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de