Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Inlineautomatisiertes AOI- und Funktionstest

SMT Hybrid Packaging 2017
Inlineautomatisiertes AOI- und Funktionstest

Anzeige
Das Zählen und Auswerten der Messekontakte ist eine der Hauptaufgaben nach einer durchgeführten Messe. Da sich die SMT Hybrid Packaging 2017 in neuem Hallenlayout präsentierte, wurde mit Spannung das Feedback der Aussteller erwartet. Schneider & Koch kann dabei positiv auf den Messeauftritt zurückblicken.
„Die SMT 2017 war für uns eine recht erfolgreiche Messe, wenn wir uns nur auf die Anzahl der Messekontakte und deren Qualität beziehen“, blickt Ronald Block, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens zurück. Gerade in den Jahren, in denen die SMT und die productronica stattfanden, haderten Aussteller oftmals mit der Anzahl an relevanten Messekontakten. Beim Unternehmen war dieses Jahr davon nichts zu spüren. Dabei war die Nachfrage nach dem LaserVision LED besonders hoch. „Die Resonanz zeigt deutlich, dass für einen inlineautomatisierten AOI- und Funktionstest für bestückte LED-Leiterplatten in einem Testsystem ein wachsender Markt existiert“, erklärt Block. Auf Rang zwei folgen überraschenderweise die elektronischen Tests, die eigentlich eher auf der electronica verstärkt nachgefragt werden. Tischsysteme wurden ebenfalls häufig angesprochen und bestätigen somit die, schon vor der Messe, hohe Nachfrage.
Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de