Reine Luft mit geringer Geräuschentwicklung Intelligentes und optimiertes Reinraum System - EPP

Reine Luft mit geringer Geräuschentwicklung

Intelligentes und optimiertes Reinraum System

spetecbgkw28.jpg
Das Laminar Flow Modul FMS ermöglicht es, mit einfachen und kostengünstigen Mitteln einen Arbeitsplatz mit Reinraumbedingungen auszustatten. Foto: Spetec
Anzeige

Die Produktreihe SuSi von Spetec steht für super silent (sehr leise). Diesen Leitspruch hat sich das Unternehmen im Relaunch seiner Reinraumtechnik Module zum Ziel gesetzt. Somit wurde im überarbeiteten Laminar Flow Modul die Luftströmungscharakteristik verbessert und eine energiesparende Ventilatoren-Technik verbaut. Zudem halten nun auch Monitoring und Smart Devices in den Laminar Flow Modulen des Unternehmens Einzug. Es ist nun möglich die Reinluftzufuhr je nach Auslastung und Kontaminationsgrad ortsunabhängig zu steuern und auszuwerten. Die Umsetzung erfolgt in enger Absprache und nach den Anforderungen des Kunden.

Das Laminar Flow Modul FMS ermöglicht es, mit einfachen und kostengünstigen Mitteln einen Arbeitsplatz mit Reinraumbedingungen auszustatten. Das Modul wird direkt über verschiedenen Arbeitsplätzen oder einer Maschine montiert. Die Umgebungsluft wird mittels Radialventilator angesaugt und durch den Filter gepresst. Dadurch entsteht ein laminarer Strom, d.h. die gefilterte Luft fließt in parallelen Stromlinien. Dabei werden Partikel vom parallelen Luftstrom erfasst und nach außen befördert.

Die Laminar Flow Module dieser Produktserie zeichnen sich jetzt durch eine noch geringere Geräuschentwicklung aus. Der Hauptfilter ist in einer Filterkassette untergebracht, die wiederum fest mit dem Modul verschraubt ist. Der Filterwechsel ist dadurch leicht mit wenigen Handgriffen von der Unterseite oder der Oberseite durchführbar. Das Unternehmen verwendet hierfür einen H14 Filter, der die Reinraumklasse ISO 5 direkt unter dem Laminar Flow Modul ermöglicht. Die Module sind in sechs verschieden Formate von 0,37 bis 1,12 qm für jede Anforderung lieferbar.

Facts zur Neuerung:

  • Verbesserte Luftströmungscharakteristik
  • Energiesparende Ventilatoren-Technik
  • Monitoring möglich
  • Geringere Lautstärke

www.spetec.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Aktuelle Umfrage

Hier geht‘s zur aktuellen Umfrage.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica


Umfassende Informationen rund um productronica 2017.

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de