Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Professionelle und schnelle Wartung durch effizienten Moduleinsatz

Servicewagen für Wellenlötmodule
Professionelle und schnelle Wartung durch effizienten Moduleinsatz von Eutect

Professionelle und schnelle Wartung durch effizienten Moduleinsatz
Servicewagen von Eutect für eine schnelle und professionelle Wartung. Foto: Eutect
Anzeige

Um die Wartung und den Service von Wellenlötmodulen zu erleichtern, bietet die Eutect GmbH einen vielseitigen Servicewagen an, der für den Einsatz direkt an der Maschine ausgelegt ist. Dabei wird jeder Servicewagen auf die Kundenmodule zugeschnitten. Die vorgestellte Lösung eignet sich für alle Mini-Wellenlötmodule des Unternehmens. „Es können die Mini-Wellenmodule IW1 und 2 auf dem Servicewagen gewartet werden. Dafür ist unter anderem auch eine Düsenaufnahme integriert worden, die das Reinigen und Pflegen der Lotdüse sehr einfach ermöglicht“, erklärt Serviceverantwortlicher Jürgen Seibert. Nach dem Ausbau des Moduls aus der Maschine, kann dieses auf dem Servicewagen abgelegt werden. Aufgrund der idealen Wagenhöhe kann das fixierte Modul vor Ort, ohne Weitertransport, gewartet werden. Neben dem kompletten Modul können aber auch Einzelteile, wie beispielsweise die Düsen, auf der Wartungsoberfläche gewartet werden. Alle notwendigen Werkzeuge und Reinigungsmedien befinden sich in sechs Schubladen unterhalb der Wartungsfläche. „Somit hat der Bediener alle Werkzeuge in Griffnähe“, so Seibert weiter. Das Wagensortiment wird auf die vom Kunden eingesetzten IW-Module angepasst, ebenso wie die Düsenaufnahme.

Neben der Wartung können auch kleinere Reparaturen und Ausbauarbeiten durchgeführt werden, wenn der Mitarbeiter darin geschult wurde. „Unser Ziel ist die Wartung des Moduls am Einsatzort. D.h., dass bei einem intern durchgeführten Wartungsvorgang das Modul den Produktionsbereich nicht verlassen muss, sondern dass das Modul vor Ort von geschultem Personal gepflegt und aufbereitet werden kann“, führt Seibert weiter aus. Aufgrund dessen ist der Servicewagen mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Reinigungsmedien ab Werk ausgestattet, welche bei Verschleiß oder Verbrauch über den neuen Onlineshop des Unternehmens nachbestellt werden können.

Für die Schulung der Kundenmitarbeiter wird eine Level1-Schulung angeboten, die von Seibert und seinem Team durchgeführt werden. „Während der Inbetriebnahme der Anlagen schulen wir die Mitarbeiter. Zusätzliche Schulungen für neue Kollegen oder die Vertiefung des Servicewissens können im Nachgang bei uns jederzeit bestellt werden“, versichert Seibert. Durch diese Schulungen ist gewährleistet, dass Produktionsmitarbeiter Basiswartungen nach den Vorgaben von Eutect problemlos durchführen können. „Für einen langlebigen, effizienten Einsatz unserer Module sind regelmäßige Wartungen absolut notwendig. Das soll aber nicht heißen, dass dadurch dem Kunden wertvolle Produktionszeit verloren geht. Durch die Mitarbeiterschulungen, den Servicewagen und den nach unseren Erfahrungen zusammengestellten Werkzeugsatz bieten wir den Kunden eine schnelle, professionelle Wartung, die einen langlebige, effizienten Moduleinsatz garantiert“, so Seibert.

www.eutect.de

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de