Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Roboterarm für hochflexibles Laserlöten

Multifunktionale Maschinenplattform
Roboterarm für hochflexibles Laserlöten

PacTech: SB²-RSB Maschine
Die kompakt designte SB²-RSB Maschine platziert per Solder Jetting und Laser Reflow Lotkugeln im Größenbereich 250 µm – 2.000 µm. Foto: PacTech

Der SB²-RSB ist die neueste multifunktionale Maschinenplattform für Laserlötaufgaben der SB²-Reihe, aus dem umfangreichen Produktportfolio der PacTech – Packaging Technologies GmbH. Die kompakt designte Maschine platziert per Solder Jetting und Laser Reflow Lotkugeln im Größenbereich 250 µm – 2.000 µm und handhabt alle der gängigsten Legierungen. Die Verwendung eines Roboterarms ermöglicht einen hochflexiblen Einsatz in einem großen hemisphärischen Arbeitsraum. Jede Position kann perfekt angesteuert und selektiv gelötet werden. Die Kombinationsmöglichkeit mit anderen wechselbaren Endeffektoren ermöglicht die Erweiterung der Einsatzaufgabe. So können beispielsweise Entnahme- und Platzieraufgaben von Bauelementen in den Arbeitsablauf sequentiell integriert werden bevor die Lötung erfolgt. Über seine technischen Eigenschaften hinaus punktet der SB²-RSB mit einer besonders kleinen Stellfläche und vor allem sehr günstigen Kosten. Die Maschine kann in jegliche industrielle Automatisierungslinien über Standardschnittstellen integriert werden.

productronica, Stand B2-207

www.pactech.de


Mehr zum Thema Grünes Licht für productronica 2021


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de