Startseite » Technik » Produktneuheiten »

Test und Programmierung in hohem Takt

JTAG/Boundary Scan Controller ermöglicht parallelen Betrieb
Göpel electronic: Test und Programmierung in hohem Takt

Test und Programmierung in hohem Takt.
Scanflex II Blade 8 RMx1/2. Foto: Göpel electronic
Anzeige

Um eine große Zahl elektronischer Baugruppen in der Produktion zu testen und anschließend zu programmieren ist paralleler Betrieb unabdingbar. Der neue JTAG/Boundary Scan Controller SFX II Blade 8 RMx1/2 bietet bis zu zweimal acht TAPs (Test Access Ports). Dadurch können mehrere unterschiedliche oder gleiche Baugruppen simultan bearbeitet werden, was eine Durchsatzsteigerungen mit sich bringt. Die Lösung ist eine Produktserie einer JTAG/Boundary Scan Controller-Generation im Rahmen der Scanflex II Architektur. Gestützt auf Multi-Core Prozessoren und FPGA bilden diese Controller die Basis zur Unterstützung sogenannter Embedded JTAG Solutions. Dabei handelt es sich um Test- und Validierungsmethoden, welche die Funktionen von FPGAs und Prozessoren nutzen, um komplexe Boards mit stark reduziertem physikalischem Zugriff zu testen und zu programmieren. In diesem Kontext bietet die Scanflex II Blade 8 RMxX eine einheitliche Steuerplattform mit 1 x 8 oder 2 x 8 unabhängigen, echt parallelen Test Access Ports (TAP) für bis zu 100 MHz, sowie 1– bzw. 2-mal eine programmierbare, multifunktionale 64 Kanal I/O Mixed-Signal Einheit. Die Controller sind direkt als 19“ 1HE Einschub konzipiert. Je nach Konfiguration sind parallel ansteuerbare Einfach- und Zweifach-Lösungen erhältlich. Als Steuerinterfaces sind USB3.0 und Gbit LAN standardmäßig integriert, Wireless LAN ist optional verfügbar.

Durch ihre multifunktionale Architektur bietet die Lösung fast unbegrenzte Möglichkeiten, leistungsstarke Test- und Programmiertechnologien mit höchster Performance auf nur einer Plattform zu kombinieren. Mit einer Vielzahl spezieller Erweiterungs- und Konfigurationsfeatures kann die Lösung sowohl für Standard-Level als auch Professional- und Expert-Level EJS-Applikationen gerüstet werden.

www.goepel.com

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de