Modul zur Erweiterung der Messmöglichkeiten

Zuverlässigkeit von ICs garantieren

advantestkw50.jpg
Das neue Modul ermöglicht Prüfungen von Hochspannung-ICs für volumenstarke Verbraucheranwendungen. Foto: Advantest
Anzeige

Der Anbieter von Halbleiter-Testgeräten, Advantest Corporation, hat ein neues Modul für sein bewährtes EVA100 Messsystem eingeführt, welches Prüfungen von Hochspannung-ICs für volumenstarke Verbraucheranwendungen ermöglicht. Dank des neuen HVI-Moduls (Hochspannungs-VI-Source und Messung) können Chip-Hersteller die Zuverlässigkeit von Leistungshalbleitern in weitverbreiteten Anwendungen wie AC/DC- und DC/DC-Wandlern, Motorreglern, LED-Treibern und Gate-Treibern durch eine präzise Messung des Leckstroms und der Durchbruchspannungen gewährleisten.

Das HVI-Modul erweitert mit einem einzigen Kanal die EVA100-Spannungsabdeckung auf bis zu 1.000 Volt bei einem Strombereich von +8 mA bis zu +20 mA Impulsenergie. Mittels Serienschaltung von Spannungsquellen ermöglicht das Modul eine Tester-Abdeckung auf bis zu 2.000 Volt. Parallelschalten ermöglicht dem EVA100-Modul auch, Bauelemente mit einem Strombereich von +16 mA bis zu +40 mA Impulsenergie abzudecken. Das HVI-Modul garantiert eine ‚störimpulsfreie, nahtlose Hot-Mode-Umschaltung‘, was ein schnelleres Setup und schnellere Prüfzeiten ermöglicht. Das vielseitige und platzsparende Testgerät ist für die Bauteilecharakterisierung bis hin zur Serienproduktion einfach anzuwenden. Die skalierbare Architektur kann schnell umkonfiguriert werden, um ein vielseitiges Produktportfolio zu adressieren und garantiert dadurch Kostenvorteile durch Skaleneffekte. Das neue HVI-Modul wird voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2019 für Kunden verfügbar sein.

www.advantest.de

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de