Startseite » Themenseiten auf epp.industrie.de »

Thema: Inspektionssysteme - Nachrichten und Informationen im Überblick

Inspektionssysteme

epp-online.de
Die nächste Generation von AOI-Systemen

Inspektionstechnik im Bestücker CyberOptics, Minneapolis (USA)

Aktuelle Schätzungen besagen, dass heute erst 20 bis 30% der weltweit betriebenen SMT-Fertigungslinien mit automatischen optischen Inspektionssystemen (AOI) ausgestattet sind. Zwar sind die Vorteile eines AOI-Einsatzes einerseits äußerst attraktiv, doch sind viele potenzielle Anwender von …

epp-online.de
Inspektionslösungen am Beispiel zukünftiger Aufbau- und Verbindungsverfahren

„Bleifrei-ready“ Marco Kämpfert, TechnoLab, Berlin

Die optische Inspektion im Verlauf der hintereinander geschalteten Fertigungsprozesse in der Flachbaugruppenfertigung nimmt eine wichtige Stellung beim Erreichen der gestellten Qualitätsziele ein. Hierfür wird die Kenntnis benötigt, welche Fehler durch eine optimale visuelle, optische Inspektion …

epp-online.de
Stereoinspektion des Lotpastendrucks

Aus verschiedenen Blickwinkeln Rudolf Niebling, PB-Technik, Hanau

Der Lotpastendruck ist nach wie vor einer der Hauptfehlerursachen im SMT-Prozess. Grund genug also, nach dem Drucken eine optische Inspektion der Druckresultate durchzuführen. Eine Reihe von Innovationen verbessert hier die Messergebnisse und erleichtert die Handhabung …

epp-online.de

Leica Hauptlieferant für optische Waferinspektionssysteme

Leica Microsystems ist von einem führenden Unternehmen der Halbleitertechnologie und -fertigung zu einem seiner Hauptlieferanten gewählt worden. Somit werden alle hochentwickelten optischen Wafer inspektionssysteme, die für den Einsatz in Massenfertigungsstätten des Unternehmens benötigt werden, von …

epp-online.de

AOI im Großformat

Der Unternehmensbereich Metcal von OK International hat ein optisches Inspektionssystem entwickelt, das für die Verarbeitung von großen Baugruppen mit Formaten von bis zu 914 mm x 914 mm (36“ x 36“) konzipiert ist: VPI-1000-XL. Das …

epp-online.de
Qualitäts- und Produktivitätssteigerung durch Übermittlung der Korrekturmaßnahmen

Linienübergreifende Prozesskontrolle Andreas Gerspach, GPS Technologies, Langen

Die Anforderungen an ein leistungsfähiges Automatisches Optisches Inspektionssystem (AOI) sind sehr vielfältig und umfassend. Durch die Einführung einer Dynamischen Prozesskontrolle (DPC) von Machine Vision Products (MVP), werden Defekte und Fehler mit Hilfe des AOI-Systems nicht …

Anzeige
epp-online.de

AOI für Leiterplatten

Orbotech hat die Spiron-8800-Serie Automatisierter Optischer Inspektionssysteme für die Leiterplattenfertigung vorgestellt. Die AOI-Lösung in Verbindung mit der neuen VIP-Technologie (Verification in Parallel) ermöglicht einen parallelen Inspektionsbetrieb in einem einzigen Arbeitsablauf mit einem Bediener, und damit …

epp-online.de

Inspektionssystem für Leiterplattenbohrungen

Das neue Scanning-Inspektionssystem Hole-AOI zur 100%-igen Inspektion der Bohrungen von HDI-Leiterplatten von Machvision, das durch Macrotron in Europa vertrieben wird, gewährleistet eine 6-Sigma-Qualität. Darüber hinaus kann das System die Qualität des Bohrrandes beurteilen. Dabei wird …

epp-online.de

Kombinierte AOI/AXI mit Megapixeltechnologie

Das Inspektionssystem X7055, eine Weiterentwicklung des Inspektionssystems X7054 präsentiert die Kombination von AOI und AXI in einem System von Viscom. Durch den Einsatz der flexiblen 4M-Kameratechnologie konnte die Taktzeit weiter reduziert werden, ohne auf die …

Anzeige
Schlagzeilen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de