Inspektionssysteme

epp-online.de
Höhere Herausforderungen an optische Inspektionssysteme

Ein Tool der Qualitätssicherung

Die optische Inspektion ist ein wesentliches Tool der Qualitätssicherung. Zwar ist die Beurteilung durch den Menschen immer noch am weitesten verbreitete, doch in der industriellen Serienfertigung führen Ermüdung, Irrtümer und andere subjektiv-menschliche Charakteristiken sehr oft …

epp-online.de
Boardtesterspezialisten ITA und Innovate firmieren als Scorpion Technologies

Das Tor zur weltweiten ATE-Präsenz

Integrative Test Architecture (ITA), Hamburg, bekanntfür seine Boardtester derScorpion-Serie, hat Innovate, Northampton, UK, übernommen. Der englische Hersteller von ATE und optischen Inspektionssystemen (AOI) hat in seinem Heimatmarkt mit über 100 Installationen eine ernstzunehmende Marktposition, weniger …

epp-online.de

Inspektionssystem für Mikrosysteme

Die Entwicklung und Fertigung von Mikrosystemen stellt hohe Anforderungen. Künftig läßt sich dies erheblich vereinfachen und beschleunigen, denn Unternehmen und Forschungseinrichtungen haben gemeinsam ein 3D-Inspektionssystem entwickelt, mit dem Mikrokomponenten bereits in frühen Design-Phasen auf Qualität …

Anzeige
epp-online.de

Personen

Rudolf Niebling ist neuer Marketing- und Vertriebsleiter bei PB-Technik in Hanau. Schwerpunkt wird der Vertrieb von Vollkonvektionsanlagen der Firma Heller und optischen Inspektionssystemen der Firmen MVT und MCF Vision sein.

epp-online.de

Inspektionssystem für verborgene Stellen

Das Ersascope Inspection System 3000 ermöglicht eine Betrachtung verborgener Lötstellen unter Bauteilen, auch bei BGAs, µBGAs, CSPs oder Flip-Chips. So lassen sich beispielsweise Innenmenisken von PQFPs, PLCCs inspizieren. Während Querschnittsbetrachtungen mit dem Ersacope durchgeführt werden, …

epp-online.de

Optische Inspektion mit Höhenmessung

Göpels optisches Inspektionssystem OptiCon mißt nun mittels CCD auch die Höhe von Bauelementen und anderen Teilen auf Baugruppen. Erfaßt wird ein Bereich von 30 mm mit einer Toleranz von 30µm, unabhängig von Reflektions- und Oberflächeneigenschaften. …

Anzeige
epp-online.de

Dreidimensionales optische Lotpasteninspektionssystem

Der Einsatz des optischen Inspektionssystems Scan von Siemens ist nicht nur betriebswirtschaftlich sinnvoll, er ist sogar eine zwingende Voraussetzung, um die steigenden Fehlerkosten in den Griff zu bekommen. Eine komplexe Baugruppe mit Fine-pitch-lCs beinhaltet bis …

epp-online.de

Mantis mit grösserem Wirkungsbereich

Von 750 mm bis 1,600 mm in der Horizontalen und 400 mm bis 1400 mm in der Vertikalen reicht der Bewegungsspielraum des okularlosen Inspektionssystems Mantis Stork; bei einem Schwenkbereich von 90°. Diese Version mit bewährter …

epp-online.de
Optische sowie Röntgeninspektion und Probleme mit "Bleifrei"

Erste Ergebnisse sind verwertbar

Unruhe entsteht immer dann, wenn an bewährten Techniken gerüttelt wird, wie jetzt an der den Packaging- und Boardinterconnects. Die Diskussion um mögliche Auswirkungen von "Bleifrei" in der Inspektion lautet: erleichtert oder erschwert das Lötmaterial die …

Anzeige

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

productronica

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de