Startseite » Themenseiten auf epp.industrie.de »

Thema: Mikroelektronik - Nachrichten und Informationen im Überblick

Mikroelektronik

epp-online.de
Statement von Wolfgang Weber

Laut ZVEI müsse Mikroelektronik weiter gestärkt werden

„Europa muss seine Kapazitäten für die Produktion von Mikroelektronikchips steigern, um zukünftige Lieferengpässe besser vermeiden und als Industriestandort im internationalen Wettbewerb besser bestehen zu können“, so ZVEI-Geschäftsführer Wolfgang Weber anlässlich seiner Teilnahme am Mikroelektronik-Roundtable-Termin des …

epp-online.de
ZVEI-Trendanalyse Mikroelektronik

Halbleiter-Nachfrage wächst im Pandemie-Jahr

„Der weltweite Mikroelektronikmarkt ist während der Corona-Pandemie 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 6,8 Prozent auf 440 Milliarden US-Dollar gewachsen“, gab Dr. Sven Baumann bei der Vorstellung der aktuellen ZVEI-Mikroelektronik-Trendanalyse bekannt. Als Gründe für den …

epp-online.de
Symposium Mikroelektronik

Technologisch souverän bleiben

„Wir brauchen in Europa die Fähigkeit, auch in Krisenzeiten und trotz unterbrochener Lieferketten die Industrieproduktion fortzuführen“, sagten VDE-Präsident Prof. Armin Schnettler und ZVEI-Präsident Dr. Gunther Kegel auf dem Symposium Mikroelektronik ihrer Organisationen. Es gelte, bei …

epp-online.de
VDE fordert Fokussierung auf Schlüsseltechnologien Mikroelektronik und Photonik

Chip-Mangel setzt Autoindustrie unter Druck

Mikroelektronik und Photonik sind systemrelevant, da diese in Deutschland Zukunftsfelder wie Kommunikation, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Mobilität und Quantentechnologien stärken. Gerade mit der Fokussierung auf die photonisch-elektronische Integration besteht große Chancen für Deutschland, mit der …

epp-online.de
Optomechatronik-Tester als universell einsetzbare Lösung

Kalibration und Test modernster Mikroelektronik

Der T100 ist ein von SPEA neu entwickeltes System zum Testen und Kalibrieren elektronischer Geräte aller Art. Bisher mussten für optomechatronische Tests aufwendige und produktspezifische Prüfplätze und Testapparaturen gebaut werden oder Bedienpersonal eingesetzt werden, welches …

epp-online.de
Noch mehr Agilität für Erfurter EMS-Dienstleister

Gesteigerte Produktqualität durch Selektivlötanlage

Bereits zu DDR-Zeiten war Erfurt eines der großen ostdeutschen Zentren der Elektronikfertigung – und ist es bis heute geblieben. Heute umfasst das Spektrum des Technologiestandortes Erfurt die Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik, Sensorik und Photovoltaik. Aus dem …

Anzeige
epp-online.de
SMT Fertigungstechnologien für Sensoren

Lösungen für die Mikroelektronik

In der modernen Sensortechnik gilt es, immer mehr Intelligenz in immer kleiner werdende Räume zu packen. Ein Marktführer für hochwertige Sensor-, Identifikations- und Netzwerklösungen sowie Software für ganzheitliche Systemlösungen für alle Bereiche der Automation ist …

epp-online.de
8. VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik

Sensoren sind Multitalente, aber ihre Sinne schärft der Mensch

Dass der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung steht, war eine der zentralen Botschaften von Michael Ziesemer, ZVEI-Präsident, auf dem VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik zum Thema „Sensoren – Sinne für die digitale Welt“ in Berlin. Sensoren seien …

epp-online.de
Qualitätsprüfungen für komplexe elektronische Baugruppen und Systeme

Defekte in der Mikroelektronik sicher und rasch entdecken

Gerade in den stets anspruchsvoller werdenden Fertigungsprozessen für Leiterplatten kommt es auf eine nahtlose und gleichbleibende Qualität aller Komponenten an. Schließlich können in der Hochleistungselektronik Ausfälle, die durch ein defektes elektronisches Bauteil verursacht werden, zu …

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de